Hausärzt:in 05/2024

Sekundärprophylaxe des ischämischen Schlaganfalls

Gebogenes Papier auf dem Werte abgebildet sind
Patient:innen, die einen Schlaganfall erlitten haben, haben in der Folge ein höheres Risiko, erneut einen solchen zu erleiden. OA Dr. Lukas Fiedler im Wordrap-Interview.
© chandchand / shutterstock.com

Ein WORDRAP zur Praxisrelevanz der Leitlinie "Sekundärprophylaxe des ischämischen Schlaganfalls"1 – mit Fokus auf Vorhofflimmern als Ursache.

Inhaltsverzeichnis
Autor:in
Lukas Fiedler

OA Mag. Dr. Lukas Fiedler (Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, Spezialgebiet Rhythmologie, Oberarzt 2. Abteilung für Innere Medizin, Landesklinikum Wiener Neustadt)