Hausärzt:in 05/2024

Diarrhö als Reisemitbringsel

Diarrhö als Reisemitbringsel
Gastrointestinale Symptome, die nicht binnen drei Tagen abklingen, müssen abgeklärt werden.
© saiful52 / shutterstock.com
Die Wahl des Urlaubslands beeinflusst das Risiko, Magen-Darm-Erkrankungen zu entwickeln, erheblich. Im kontinentalen Europa und in den USA erkranken weniger als 2 von 100.000 Reisenden an einer akuten Gastroenteritis, auf den kanarischen Inseln sind es über 20, in der Türkei, in Thailand sowie Afrika ca. 65 Betroffene und 185 in Ägypten.1
Inhaltsverzeichnis
Medizinische Expertise
Petra Apfalter

Prim.a Univ.-Prof.in Dr.in Petra Apfalter (DTMH Leiterin des Instituts für Hygiene, Mikrobiologie und Tropenmedizin (IHMT), Ordensklinikum Linz Elisabethinen)