Hausärzt:in 05/2024

Alarm in Babys Darm

Grafik eines Babys umgeben von Viren
Abdominalschmerzen bei Kindern: vorbeugen, diagnostizieren und behandeln.
© Lightspring / shutterstock.com

Kleinen Kindern fällt es meistens schwer, sich richtig auszudrücken und genau zu erklären, was oder wo es sie schmerzt. Ihr Verhalten, die Form ihres Bauches oder ihre Defäkation können auf Abdominalschmerzen hinweisen.

Inhaltsverzeichnis

Zudem gelingt es Kindern häufig noch nicht, ihre Beschwerden richtig zu lokalisieren, und auch Eltern erkennen nicht immer gleich, was dem Nachwuchs fehlt. In diesen Fällen sind kleine Kinder meist weinerlich oder weinen gar über mehrere Stunden hinweg, ziehen ihre Beine an oder krümmen sich vor Schmerzen.1