Hausärzt:in 02/2024

Künstliche Intelligenz in der Dermatologie

Pressekonferenz
ÖGDV präsentierte innovative Diagnose- und Therapiekonzepte aus Österreich
© ÖGDV/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Die Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV) stellte im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien innovative Diagnose und Therapiekonzepte aus Österreich vor.

Inhaltsverzeichnis

KI-gestützte Systeme werden in der Diagnostik von Hautkrebs bereits erfolgreich eingesetzt und sind aktuellen Studien zu Folge Expert:innen beim Erkennen von Hautveränderungen ebenbürtig. Dennoch sehen Forscher:innen noch einige Herausforderungen im Hinblick auf Anwendbarkeit, Daten und Konsequenzen von Fehldiagnosen. Zudem ist heimischen Forscher:innen in einer Pilotstudie an der Wiener Hautklinik ein großer Schritt in der Behandlung der Seltenen Erkrankung Sarkoidose gelungen. Erstmals wurde eine Gruppe von Sarkoidose-Patient:innen erfolgreich mit einem sogenannten mTOR-Inhibitor behandelt.