Hausärzt:in 05/2024
DFP Literatur

DFP-Praxiswissen: Frühmobilisierung

Mann geht auf Krücken
Rapid Recovery™ – ein Konzept für rasche Rehabilitation nach Hüft- und Knietotalendoprothese.
© Robert Kneschke / shutterstock.com
Der Erfolg eines Eingriffes ergibt sich nicht nur aus der chirurgischen Tätigkeit zwischen Hautschnitt und -naht. Insbesondere bei endoprothetischen Eingriffen ist die multiprofessionelle Zusammenarbeit und Vernetzung wesentlich für die Qualität des Ergebnisses und die Effizienz der Rehabilitation.
DFP Literatur
Inhaltsverzeichnis
Autor:in
 Wolfgang  Schneider

Prim. Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Schneider, MSc, MBA (Vorstand der I. Orthopädischen Abteilung Herz-Jesu Krankenhaus GmbH)

Somit umfasst das Konzept von Rapid Recovery™ ein perfekt abgestimmtes Zusammenwirken aller Berufsgruppen – und zwar vor, während und nach der Operation. Neben diesem interprofessionellen Ansatz besteht ein weiteres Grundprinzip darin, alles zu vermeiden, was eine Mobilisierung bzw. Rehabilitation verzögern oder verlangsamen könnte. Das Konzept von Rapid Recovery™ ist – unabhängig vom Alter – für alle Primär- und Revisionsoperationen geeignet, solange der Patient generell an einer raschen postoperativen Mobilisierung teilnehmen kann.