Hausärzt:in 06/2024

Blase: Plötzliche Drangepisoden

Grafische Darstellung einer Frau und eines Mannes mit Harndrang
Bei Männern und Frauen unterschiedlich – die schwache Blase.
© Andrew Rybalko / shutterstock.com

Sprechen Frauen über eine zu schwache Blase, meinen sie oft den unkontrollierten Urinverlust bei körperlichen Anstrengungen. Anders ist dies beim Mann, denn ein Urinverlust ohne vorherigen Drang – also etwa beim Husten oder Springen – ist bei Männern selten und tritt fast nur nach operativen Eingriffen auf.

Inhaltsverzeichnis
Autor:innen
Friedrich-Carl von Rundstedt

Prof. Dr. Friedrich-Carl von Rundstedt (Klinikdirektor der Urologie an der Helios-Universitätsklinik in Wuppertal)

Stephan Roth

Prof. Dr. Stephan Roth (FA für Urologie, Ärztlicher Leiter der Helios-Universitätsklinik für Urologie in Wuppertal)

Vielmehr spricht man beim Mann von einer schwachen Blase, wenn der Harndrang plötzlich und wie beim "Blitzpinkeln" kaum unterdrückbar einschießt.