Hausärzt:in 02/2024

Spatenstich für Zentrum für Präzisionsmedizin am AKH-Campus

Das geplante Eric Kandel Institut – Zentrum für Präzisionsmedizin der MedUni Wien fungiert als Zukunftsprojekt für die Erforschung personalisierter und digitaler Medizin.

Am MedUni Campus AKH werden auf mehr als 6.000 m² moderne Rahmenbedingungen für die Erforschung personalisierter und digitaler Medizin geschaffen. Mit Hilfe der modernen Infrastruktur sollen ab Ende 2026 rund 200 Forscher:innen die Entwicklung von Präventions-, Diagnose- und Therapiemethoden mit Fokus auf personalisierte Medizin vorantreiben.

Jeweils rund 500 m² sind für computergestützte Biomedizin-Projekte, Technologieplattformen sowie für eine Biobank vorgesehen.

Das Institut soll einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung der Vorreiterrolle des Wissenschaftsstandorts Wien leisten. Die Kosten in Höhe von rund 90 Millionen Euro werden aus Mitteln der EU (75 Millionen Euro), des Bundes sowie aus Spenden getragen.