Hausärzt:in 02/2024

ÄK: Kostenlose FFP-Masken und RSV-Test als Kassenleistung

Die Wiener Ärztekammer ruft Patient:innen auf, beim Ordinationsbesuch freiwillig eine Maske zu tragen. Von der Politik werden kostenlose Masken für Praxen gefordert sowie Influenza- und RSV-Tests auf Kassenleistung. 

Während die Corona-Welle laut Abwassermonitoring abflacht, häufen sich derzeit RSV- und Influenza-Infektionen. Entsprechend hoch ist auch die Frequenz von Patient:innen in den Ordinationen. Um sich selbst sowie andere zu schützen, wird daher dringend empfohlen, beim Arztbesuch eine FFP2-Maske zu tragen, wie es in einer Aussendung der Wiener Ärztekammer heißt. In diesem Zusammenhang fordert die Ärztekammer die Politik dazu auf, kostenlose FFP2-Masken für die Arztpraxen zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren sei es an der Zeit, Influenza- sowie RSV-Tests als Kassenleistung anzubieten.

Ärztekammer Wien