×

Getestet: So viele Gesichter merkt sich der Mensch

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Bis zu 10.000 verschiedene Gesichter kann sich der Mensch angeblich merken. (olly / Fotolia)

Eine Studie zeigt die unglaubliche Leistungsfähigkeit des menschlichen Gedächtnisses auf.

Gesichter zu unterscheiden ist eine unterschätzte Fähigkeit des Menschen. Man stelle sich vor, sämtliche Personen, denen man begegnet, würden einem als ident aussehend erscheinen. Die Folge wäre ein Chaos, das ein geordnetes Leben praktisch unmöglich macht. Umso erfreulicher ist daher jene Erkenntnis, die Forscher in England gewonnen haben.

Eine Stunde lang Namen notieren

Die Wissenschafter der Universität York haben im Rahmen einer Studie erkannt, wie unglaublich viele verschiedene Gesichter sich der Mensch merken kann. Bei der Untersuchung wurde den Studienteilnehmern eine eher mühsame Aufgabe gegeben. Sie hatten zunächst eine Stunde lang Zeit, um möglichst viele Namen von Privatpersonen aufzuschreiben, deren Gesicht ihnen einfiel. In einem zweiten Durchlauf wiederholten sie die Aufgabe, mussten diesmal aber Prominente notieren.

Talent zur Gesichtserkennung

Zwischen 1.000 und 10.000 Gesichter trugen die Probanden jeweils zusammen, im Schnitt waren es etwa 5.000. Die großen Unterschiede zwischen den Teilnehmern erklären die Forscher mit einer Mischung aus Talent und Aufmerksamkeit. Demnach würden manche Menschen bewusst oder unbewusst einfach genauer auf Gesichter achten als andere.

AUTOR


Michael Leitner


ERSTELLUNGSDATUM


11.10.2018

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


gesund.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.