×
Mit freundlicher Unterstützung von
Bezahlte Anzeige

Die natürliche Schönheit auffrischen beim Wellnessurlaub im Larimar

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Auf schonende und entspannende Weise wird im Larimar die Schönheit aufgefrischt. (GTR Stegersbach)

Dieser Artikel ist Teil des Gesundheitsfensters WOHLFÜHLZEIT

Ab Juni 2018 sorgt ein neues Wellness-Angebot im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach für "Aussehen". Der renommierte Schönheitschirurg Dr. Ben-jamin Gehl unterstreicht mit seinem innovativen "4D-Konzept des Alterns" und minimalinvasiven Behandlungen die natürliche Schönheit auf schonen-de und dezente Weise.

Jeder Mensch möchte sich in seiner eigenen Haut schön und wohl fühlen. Im Rahmen eines Wohlfühlurlaubes im Wellness- und Gesundheitshotel Larimar****Superior in Stegersbach kann man jetzt noch schöner werden. Der renommierte Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie Dr. med. Benjamin Gehl optimiert die natürliche Schönheit mit dezenten, minimalinvasiven Behandlungen im Larimar. Größere Eingriffe führt er in seiner Praxis in Wien durch. Er absolvierte Ausbildungen in rekonstruktiver BrustchirurgieMikrochirurgie des Gesichtsbereiches und der ästhetischen Medizinund perfektionierte sein Handwerk bei namhaften Mentoren in Amerika, Italien, Deutschland und der Schweiz sowie beim bekannten Dr. Artur Worseg in Wien. Seine eigene Praxis betreibt der gebürtige Süddeutsche seit einigen Jahren in seiner Wahlheimat Wien.

Schöne Urlaubsaussichten im Hotel Larimar

Dr. Gehl ist es wichtig, "das eigene Ideal mit speziellen Techniken zu verfeinern, denn es gibt kein objektiv messbares Idealbild von Schönheit." Das Ziel ist eine Optimierung, keine Übertreibung. Die detaillierte Analyse der Hautoberfläche, ihres Volumenverlustes, der Schwerkraft und der Proportionen sind die Schlüssel zum Behandlungserfolg. Nach dem "4D Konzept des Alterns" werden Behandlungen individuell angepasst, um den Körper nicht zu verändern, sondern ihm mehr Frische und natürliche Individualitätzurückzugeben. Mit kleinsten Eingriffen unter Zuhilfenahme von Botox oder Hyaluronsäure lassen sich unliebsame Gesichtsfalten rasch beseitigen. Ebenso kann ein müdes Erscheinungsbild durch erschlaffte Gesichtshaut oder die etwas zu schmal geratene Oberlippe exakt und fein verbessert werden, ohne künstlich zu wirken. Selbst unliebsame Couperose, Pigment- und Altersflecken an Händen oder Dekolleté lassen sich durch einen speziellen Laser schmerzfrei entfernen. Nach einer Behandlung können Larimar-Gäste entspannter, schöner und frischer nach Hause zurückkehren.

Kleine Maßnahmen, maximale Wirkung

"Ich empfehle mindestens einmal pro Jahr einen Check-up, um die Ergebnisse wieder aufzufrischen", erklärt Dr. Gehl. Bei einem idealerweise fünftägigen Aufenthalt im Hotel & Spa Larimar werden die Behandlungsergebnisse optimiert, mit Hilfe spezieller Kosmetik-Folgebehandlungen im Larimar-Spa, wie etwa der Augen-Gesicht-Intensiv-Behandlung für straffe Haut und strahlende Augen oder einer beruhigenden Algenextrakt-Maske. Spannende Beauty-Vorträge zum Thema "Schöner, frischer und jünger aussehen im Wellnessurlaub" präsentiert Dr. Gehl am Freitagabend (22.06.18, 14.09.18, 14.12.18) ab 20.30 Uhr im Hotel Larimar. Dabei beantwortet der renommierte Schönheitschirurg auch Fragen ausführlich.

 

 

www.larimarhotel.at

Behandlungsangebot von Dr. Benjamin Gehl im Larimar  (22.-24.06.18, 14.-16.09.18, 14.-16.12.18)

  • Botulinumtoxin bei Krähenfüßen, Zorn- und Stirnfalten, für schöne Augenbrauen, bei Gummy Smile und Pflastersteinkinn, für die Lippenrotation (füllige Lippen), gegen Migräne und Schwitzen im Bereich der Achselhöhlen
  • Hyaluronsäure-Filler bei Augenfältchen, bei müdem Ausdruck, bei Augenringen, bei Stirnfalten, für die Nasolabialfalte und für die Lippen
  • Behandlung der Lippenkonturen, von Augenringen und -falten
  • Neueste Laser-Technologie zur Behandlung von Pigmenten, Couperose, Venen, Äderchen, Fältchen u. Narben

Larimar-Angebot: Ästhetisch schön 3 Nächte (21.-24.06.18, 13.-16.09.18, 13.-16.12.18)

3 Übernachtungen mit den Larimar-Inklusivleistungen:

  • 1 vorbereitende Kosmetikbehandlung im Larimar-Spa, ca. 50 Min.,
  • wahlweise Basen-Vollkost oder Larimar-Kulinarik,
  • Entspannung beim täglichen Hatha-Yoga mit dem indischen Yogi,
  • Vortrag Dr. med. Benjamin Gehl am Freitag, 20.30 Uhr im Hotel Larimar,
  • individuelle Behandlung bei Dr. med. Benjamin Gehl (Preis nicht im Package inkludiert) 

Preis p. P. ab 490 Euro statt 537 Euro, Angebot für 5 Nächte mit einer zusätzlichen Kosmetik-Folgebehandlung, ca. 40 Min. – Preis p. P. ab 804 Euro statt 873 Euro

Anfragen unter www.larimarhotel.at, Tel. 03326 55100 oder urlaub@larimarhotel.at

AUTOR


Advertorial


ERSTELLUNGSDATUM


02.05.2018
WEITERE GESUNDHEITSFENSTER-ARTIKEL
Was bedeutet Detox?
Detox heißt übersetzt Entschlackung. Mit verschiedenen Methoden sollen eingelagerte Gifte ("Schlacken") aus dem Körper geleitet werden. Die Existenz...
Winterzeit = Thermenzeit im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach
Im idyllischen Hotel Larimar im Burgenland kommen Gäste auch zur Winterzeit voll auf ihre Kosten.
- Bezahlte Anzeige -
Autogenes Training
Autogenes Training baut auf der Idee von Entspannung als Voraussetzung für körperliches wie geistiges Wohlbefinden.
Ayurveda authentisch im Hotel Larimar erleben
Im Hotel Larimar im Burgenland erwartet die Gäste eine authentische, professionelle Ayurveda-Behandlung.
- Bezahlte Anzeige -
Frei von Tinnitus im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach
Im Hotel Larimar wird ein 6-Faktoren-Konzept zur Behandlung von Tinnitus angeboten, das zur absoluten Entspannung beitragen soll.
- Bezahlte Anzeige -
Gesund schlafen mit Ayurveda im Hotel Larimar
Ein gesunder Schlaf wird in der Ayurveda-Lehre ebenso groß geschrieben wie im schönen Kurhotel Larimar.
- Bezahlte Anzeige -
Perfekte Urlaubsgefühle im Larimar
Im Hotel Larimar haben Genuss, Entspannung und Badespaß einen hohen Stellenwert.
- Bezahlte Anzeige -
NEU: Indisches Ayurveda ganzjährig im Hotel Larimar in Stegersbach
Im Hotel Larimar wird indisches Ayurveda künftig ganzjährig angeboten.
- Bezahlte Anzeige -
Hotel Larimar investiert weiter in Erneuerung und Exklusivität
Im Stegersbacher 4-Sterne-Superior-Hotel Larimar, wo Qualität und exklusive Atmosphäre an erster Stelle stehen, gibt es im Rahmen der jährlichen...
- Bezahlte Anzeige -
Gesund mit der indischen Medizin Ayurveda im Larimar
Im Gesundheitshotel Larimar kommen auch Einflüsse der indischen Medizin Ayurveda keineswegs zu kurz.
- Bezahlte Anzeige -
TCM in den Wechseljahren
Die Traditionelle Chinesische Medizin bietet vielfältige Möglichkeiten für Frauen in den Wechseljahren.
10 Tipps, wie Sie richtig fasten
Wie stimmt man sich auf das Fasten ein, was hilft beim Durchhalten und wie wappnet man sich gegen Fastenkrisen?
Fit und schlank mit Matthias Steiner!
Olympiasieger Matthias Steiner hat gemeinsam mit seiner Frau ein Fitnessprogramm entwickelt, das jeden in Form bringt.
- Bezahlte Anzeige -
Leichter, befreiter, gesünder!
Die pure Entspannung finden die Gäste im Hotel Larimar aufgrund verschiedenster Angebote, die zum Baumeln der Seele beitragen sollen.
- Bezahlte Anzeige -
Ayurveda
Das traditionelle indische Medizinsystem Ayurveda bietet alternative Behandlungen für viele Krankheiten.
Genusstraining: 7 Regeln für mehr Genuss
Genuss hält gesund. Genießen zu können und sich Zeit für Genuss zu nehmen erhöht die Lebensqualität und macht glücklich. Leider geht manchen Menschen...
Richtiges Entspannen im Urlaub
Endlich Urlaub - so schalten Sie richtig ab.
Wellness-Urlaub: Mit Detox zu neuer Energie
Das Hotel Larimar im sanft-hügeligen Südburgenland bietet einen entspannenden Detox-Urlaub, der für mehr Energie im Alltag sorgt.
- Bezahlte Anzeige -
Burnout verhindern: 8 Tipps
Erkennen Sie frühzeitig die Zeichen von Burnout: Mit diesen 8 konkreten Maßnahmen können Sie Burnout vorbeugen! Starten Sie jetzt!
Hotel Larimar: Gesund gestärkt mit Naturmedizin
Im Hotel Larimar wird ein Schwerpunkt auf die heilenden Kräfte der Naturmedizin gelegt.
- Bezahlte Anzeige -

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


gesund.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.