×

OSTEOPATHIE

Osteopathie
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Essentiell bei der Osteopathie ist, dass der Mensch als Ganzes wahrgenommen wird. (Albina Glisic / Shutterstock.com)

Die Osteopathie zählt zur sogenannten manuellen Therapie und kommt unter anderem bei Schmerzen am Bewegungsapparat zum Einsatz.

Als Gruppe der manuellen Therapie werden Behandlungsformen bezeichnet, bei der sowohl die Diagnose als auch die Therapie selbst durch die manuelle Tätigkeit des Therapeuten erfolgen. Der Osteopathie liegt ein philosophisches Konzept zugrunde, das den Menschen in seiner Ganzheit wahrnehmen möchte und dem Körper Selbstheilungskräfte attestiert. Das Lösen von Blockaden soll insbesondere gegen Verspannungen und Schmerzen am Bewegungsapparat helfen.

WEITERE GESUNDHEITSFENSTER-ARTIKEL
Osteopathie und ganzheitliche Medizin
Osteopathie: Was ist das?
Die alternativmedizinische Osteopathie zählt zur Kategorie der manuellen Therapieformen.
Osteopathie als Lösung bei Rückenschmerzen?
Osteopathie bei Rückenschmerzen
Die Osteopathie findet auch bei Rückenschmerzen regelmäßig Anwendung.
Osteopathie in der Schwangerschaft
Osteopathie in der Schwangerschaft
Die Osteopathie bietet auch für kleinere Probleme während der Schwangerschaft gute Lösungen an.
Eine medizinische Grundausbildung ist Voraussetzung für die Osteopathie
5 Fakten, die Sie über Osteopathie noch nicht wussten
Wir bereiten 5 Fakten zur Osteopathie auf, die einen Überblick über die Behandlungsform geben sollen.

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von gesund.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von gesund.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von gesund.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.