×

GESUNDHEITSTECHNOLOGIE

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Hinter vielen Innovationen auf dem Gebiet der Gesundheitstechnologie stecken Startups. (pgottschalk / Fotolia)

Das Gesundheitsportal gesund.at stellt gemeinsam mit dem Health Hub Vienna innovative Technologien in der Medizin vor.

Die Digitalisierung ist in aller Munde und sie macht auch vor der Medizin nicht halt. Die Pharmaindustrie, Medizinproduktehersteller, private und öffentliche Versicherungsunternehmen sowie Gesundheitsdienstleistungsanbieter bringen zunehmend Gesundheits- und Medizinangebote auf den Markt, die auf innovativen Technologien basieren. Junge Unternehmen, sogenannte Start-ups, bereichern die Branche der Gesundheitstechnologie (HealthTech) mit frischen Ideen und sind ein wichtiger Motor für die Innovationskraft in Österreich.

 

In diesem Gesundheitsfenster erfahren Sie mehr darüber, was sich im HealthTech-Bereich in Österreich tut, wie große Unternehmen Jungunternehmer unterstützen, welche innovativen Produkte die Medizinwelt aufmischen werden und wer eigentlich hinter den kleine Start-ups steckt.

AUTOR


Emanuel Munkhambwa


ERSTELLUNGSDATUM


30.10.2018
WEITERE GESUNDHEITSFENSTER-ARTIKEL
gesund.at kooperiert mit dem Health Hub Vienna
"Health Hub Vienna" ist eine Plattform für Innovationen im Gesundheitswesen. Die RMA Gesundheit GmbH unterstützt die Aktion als Medienpartner.
Medizinische Daten als Pille der Zukunft?
Warum medizinische Daten wertvoll sind, was sie leisten können und wie mit den Daten umgegangen werden soll, war Thema des #HealthTech Meetup am...
Spenden für die medizinische Forschung
Die MedUni Wien plant ein hochmodernes Zentrum für personalisierte Medizin. Im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Markus Müller, Rektor der MedUni Wien.
Der Health Hub Vienna fördert Start-ups
Der Health Hub Vienna vernetzt Start-ups mit dem heimischen Gesundheitswesen und erleichtert damit den Start in die Gesundheitsbranche.

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


gesund.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.