×

EISEN

Frau zeigt ihre Muskeln und hat viel Energie, weil sie keinen Eisenmangel hat
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Eisen ist ein wichtiger Energielieferant und schützt uns im Alltag vor Müdigkeit. (ESB Professional / Shutterstock.com)

Gerade im stressigen Alltag ist das Spurenelement Eisen enorm wichtig, um unsere Energielevel hochzuhalten.

Viele Dinge im Leben weiß man erst zu schätzen, wenn sie einem fehlen. Ein perfektes Beispiel dafür ist Eisen, an das die meisten Menschen im Alltag wohl kaum einen Gedanken verschwenden. Doch mangelt es dem Körper an dem Spurenelement, rutscht er schnell in die Krise, was sich nicht zuletzt durch ständige Müdigkeit äußert. In diesem Gesundheitsfenster erfahren Sie alles über den Energielieferanten Eisen.

WEITERE GESUNDHEITSFENSTER-ARTIKEL
Frau freut sich bei aufgehender Sonne über Durchbruch in der oralen Eisentherapie
Durchbruch in der oralen Eisentherapie
Ein ebenso effektives wie gut schmeckendes Präparat sorgt bei Betroffenen eines Eisenmangels für neue Euphorie.
- Bezahlte Anzeige -
Gojibeeren für mehr Energie.
Die 6 besten Superfoods für mehr Energie!
Superfoods liegen nach wie vor voll im Trend! Diese 6 ungewöhnlichen, aber leckeren und gut erhältlichen Lebensmittel verleihen uns frische Energie.
Image Error
Eisenmangel
Eisenmangel kann zu vielen verschiedenen Beschwerden führen, darunter Konzentrationsstörungen, ständige Müdigkeit, Schlafstörungen und Schwindel.
Eisenhaltige Lebensmittel
Ernährung: Die 10 besten Eisenlieferanten
Der Körper benötigt Eisen für den Sauerstofftransport. Manche Lebensmittel enthalten besonders viel davon.
Frau gähnt erschöpft am Arbeitsplatz
7 Tipps gegen ständige Müdigkeit
Viele Menschen haben mit ständiger Müdigkeit zu kämpfen. Diese 7 Tipps verkleinern im Alltag die Sehnsucht nach dem Bett.
Image Error
Fatigue-Syndrom
Unter Fatigue-Syndroms versteht man ein chronisches Erschöpfungssyndrom, bei dem es zu anhaltender Müdigkeit kommt.

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von gesund.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von gesund.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von gesund.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.