×
Mit freundlicher Unterstützung von
Bezahlte Anzeige

COPD

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Der Lungenerkrankung COPD auf der Spur (andriano_cz - Fotolia.com)

Die Chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) ist im Volksmund vor allem als Raucherlunge bekannt. Tatsächlich stellt Tabakkonsum das mit Abstand größte Risiko für die Atemwegserkrankung dar.

Husten mit Schleim, anfangs vor allem am Morgen, ist meist das auffälligste Symptom der COPD. Von der Krankheit sind Schätzungen zwischen 5 und 25 % davon betroffen. Im Volksmund auch als Raucherlunge bekannt, tritt die Atemwegserkrankung in erster Linie bei Rauchern auf. Unser Gesundheitsfenster klärt über die grundlegenden Informationen auf und gibt Tipps, wie Sie sich vor der COPD schützen können.

WEITERE GESUNDHEITSFENSTER-ARTIKEL
COPD
Kaum eine Krankheit schleicht sich so unauffällig in das Leben wie die COPD, die chronisch obstruktive Lungenkrankheit (Chronic Obstructive Pulmonary...
Langzeitsauerstofftherapie
Eine Sauerstoff-Langzeittherapie verhilft Menschen mit chronischem Sauerstoffmangel durch Zufuhr von medizinischem Sauerstoff zu einer Verbesserung...
Die häufigsten Fragen zu COPD
Ungefähr 800.000 Österreicher sind von der Lungenerkrankung COPD betroffen, in erster Linie macht ihnen Atemnot, Husten und Auswurf zu schaffen....

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


gesund.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.