×

ALLERGIE

Pollenallergikerin schnäuzt sich im Frühling die Nase
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Für manch einen Allergiker ist Schnupfen kein reines Winterphänomen. (FGC / Shutterstock.com)

Für Allergiker ist der Frühling oft eine herausfordernde Zeit. Wir informieren über die häufigsten Allergien, wie man sie erkennt und welche Therapien sich empfehlen.

Ausgerechnet der doch eigentlich so erfreuliche Frühling gestaltet sich jedes Jahr für viele Menschen äußerst schwierig. Hintergrund ist das Blühen diverser Blüten, die manch einem Allergiker ordentlich zu schaffen machen. Doch wie unterscheidet man einen Heuschnupfen von einer Verkühlung? Und was ist eigentlich eine Kreuzallergie? In diesem Gesundheitsfenster bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um Allergien.

WEITERE GESUNDHEITSFENSTER-ARTIKEL
Junge Frau muss an der frischen Luft niesen, was ein Anzeichen für ein Heuschnupfen ist
Keine Erkältung: 5 Anzeichen von Heuschnupfen
Obwohl die Symptome von Heuschnupfen jener einer Erkältung ähneln, sprechen diese 5 Anzeichen für eine Pollenallergie.
Handelt es sich um eine Verkühlung oder eine Allergie?
Warum Pollen nicht unterschätzt werden dürfen
Wie erkennt man den Unterschied, ob es sich um eine Verkühlung oder eine Allergie handelt? Erfahren Sie hier mehr dazu.
Image Error
Was ist eine Kreuzallergie?
Eine anschwellende Zunge, Durchfall und Hautausschlag gehören zu den typischen Symptomen einer Nahrungsmittel-Allergie. Diese ist bei Erwachsenen...

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von gesund.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von gesund.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von gesund.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.