×

Süß: Zwillinge beim Händchen halten

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Unfassbar süß: Die frühgeborenen Zwillinge eines australischen Pärchens liegen auf Papas Brust und halten Händchen. (Anthea Jackson-Rushford - Facebook.com)

Videos, die viral gehen, also im Internet die Runde machen, zählen mittlerweile zum Alltag. Der neueste Kultclip ist ein ganz besonders süßer, er zeigt neugeborene Zwillinge beim Händchenhalten.

Von einem Baby, das mit Popowackeln getröstet wird über einen Wurm, der im Auge einer Frau lebt, bis hin zum vaginalen Gewichtheben - Immer wieder tauchen im Netz Clips auf, die in Windeseile zum Kult und in weiterer Folge tausende Male angeklickt werden. Der interessierte Social Media-Nutzer kann dies bezüglich kaum gesättigt werden, nun kommt aus Australien ein besonders süßes Futter.

Extreme Frühgeburten

Anthea Jackson-Rushford nutzt Facebook als Werkzeug, um die Geschichte ihrer neugeborenen Zwillinge aufzuzeichnen. Da es sich bei Kristian und Kristiana um extreme Frühgeburten handelt, möchte die Mutter anderen Betroffenen Mut machen. Dank eines zuckersüßen Clips ist ihr Projekt zur Internet-Sensation geworden. Darauf sind die Zwillinge zu sehen, wie sie auf der Brust ihres Vaters schlummern und Händchen halten.

AUTOR


Michael Leitner


ERSTELLUNGSDATUM


25.01.2016

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


gesund.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.