×

5 Vitamin C - Superfoods

Diesen Artikel mit Freunden teilen
Zitrusfrüchte sind ein wichtiger Vitamin C-Lieferant, aber bei weitem nicht der einzige. (Pixabay)

Vitamin C ist der Superstar unter den Stoffen, die für unseren Körper wichtig sind. Die folgenden 5 Lebensmittel enthalten besonders viel von jenem Vitamin, das die Abwehrkräfte ankurbelt.

Ohne Vitamin C geht gar nichts: Es übernimmt wichtige Aufgaben beim Aufbau von Bindegewebe, Knochen und Zähnen. Ein starker Mangel (Skorbut) ist eher selten, da in durchschnittlichen Ernährungsformen genug Vitamin C vorkommt. Schon wenn der Bedarf nicht vollkommen gedeckt ist, kann es allerdings zu Symptomen wie Müdigkeit oder Schwäche kommen. In diesen 5 Lebensmitteln steckt viel Vitamin C!

Slideshow: Lebensmittel mit Vitamin C

Paprika

Allgemein gesprochen ist grünes Gemüse ein wertvoller Lieferant von Vitamin C. Bei den Paprika ist die Farbe aber relativ egal, denn sowohl die grüne als auch die rote und die gelbe Sorte haben einen hohen Vitamin C-Gehalt. Tipp: Im Sommer ist der Paprika ein idealer Gast auf Grillpartys, da er nicht nur den Salat verfeinern, sondern auch selber auf den Grill kann.

Zitrusfrüchte

Die Orange ist der Klassiker unter den Vitamin C-Lieferanten. Tatsächlich hat sie in diesem Punkt, ebenso wie andere Zitrusfrüchte, einiges zu bieten. Dennoch wird ihre Rolle gerne überschätzt, denn um die empfohlene Tagesdosis an Vitamin C aufzunehmen, müsste man beispielsweise fast 200ml frisch gepressten Zitronensaft trinken.

Grünkohl

Vitamin C wird durch Hitzeeinwirkung normalerweise reduziert, der Kohl ist aber eine Ausnahme. Hier entwickelt sich der Stoff erst durch kurzes Kochen. Welches Kohlgemüse Sie bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen, da jede Sorte bei entsprechender Zubereitung einen hohen Vitamin C-Gehalt bietet. Der Spitzenreiter in dieser Kategorie ist allerdings der Grünkohl.

Acerola-Beere

Das Lebensmittel mit dem höchsten Vitamin C-Gehalt ist? Richtig, die Acerola-Beere! Hierzulande rechnen wohl die wenigsten mit einem solchen Ergebnis, schließlich ist die kleine Frucht nicht sonderlich bekannt. Sie wächst in Mittelamerika und kann auch roh gegessen werden, während sie in Österreich mancherorts als Saft angeboten wird.

Brokkoli

Ein sehr vielseitiges Gemüse ist der Brokkoli, der neben einem hohen Vitamin C-Gehalt auch noch andere Qualitäten bietet. Dank seinem vielen Jod hilft er, eine Schilddrüsenunterfunktion vorzubeugen. Außerdem haben Wissenschafter aus Brokkoli einen Wirkstoff entwickelt, der Symptome des Autismus bekämpfen soll.

AUTOR


Michael Leitner


ERSTELLUNGSDATUM


16.03.2018

Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Cookies auf dieser Website.


gesund.at verwendet Cookies, um Ihr Nutzungsverhalten automationsunterstützt zu analysieren und Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, die Ihren ermittelten Interessen entspricht. Sie können hier alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen


oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen.

Weitere Informationen zu den Cookies und den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten sowie zur Ausübung des Widerrufsrechtes finden Sie hier.