×

Mood-Food: Essen macht glücklich

Stimmungstiefs können durch die richtige Ernährung behoben werden. Machen Sie sich Inhaltsstoffe in Lebensmitteln zunutze:  8 Mood-Foods, die Ihre Stimmung verbessert.

Wussten Sie, dass scharfes Essen die Ausschüttung von Glückshormonen fördert? Zudem muss der Körper ausreichend mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt sein, um psychisch und körperlich gesund zu bleiben. Das richtige Obst leistet einen wichtigen Beitrag dazu. Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß-Bausteine helfen ebenfalls, die Stimmung zu heben. Greifen sie also bewusst zu der "Medizin" aus dem Kühlschrank - zum Beispiel mit den Mood-Foods in der Foto-Slideshow.

AUTOR


Magdalena Eitenberger, MA
REDAKTIONELLE BEARBEITUNG


Mag. Silvia Feffer-Holik


ERSTELLUNGSDATUM


25.07.2017
QUELLEN
Tomatenrot und Drachengrün, S. Bihlmaier, Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt, 2012