×

Bachblütentherapie

Bachblüten
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Dr. Bach wählte 38 Pflanzen mit besonders hoher energetischer „Schwingung“ aus. (Schlierner / Fotolia.com)

Die Original Bachblüten-Therapie geht auf den britischen Arzt Edward Bach zurück. Sein Ziel war es, eine einfache und für jedermann durchführbare Therapie von seelischen Problemen zu finden. 

 

„Jede Krise oder Krankheit hat eine seelische Gleichgewichtsstörung“ - Laut Dr. Bach entsteht eine Krankheit durch einen Konflikt zwischen Geist und Seele. Dies wiederum zieht negative Verhaltensmuster und eine seelische Negativhaltung nach sich und unterdrückt unsere Selbstheilungskräfte. Eine Therapie mit Bachblüten soll die seelischen Blockaden lösen und das Gleichgewicht wieder herstellen. 

Wem nützt die Bachblüten-Therapie?

Die Original Bachblüten-Therapie kann eingesetzt werden bei 

  • Lebenskrisen 
  • Stress-Situationen
  • Beziehungskonflikten
  • Lernschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • Niedergeschlagenheit
  • Angstzuständen
  • Unsicherheit 

Wie werden Bachblüten hergestellt?

Bach entdeckte eine Methode der Herstellung, die der indianischen Medizin ähnelt. Er nannte sie „Sonnenmethode“ und „Kochmethode“. 

Sonnenmethode
Bei dieser Methode werden die Blüten in der Früh gepflückt und mit Wassermehrere Stunden der Sonne ausgesetzt. Durch die Sonneneinstrahlung soll die Schwingung der Blüten in das Wasser abgegeben werden. Anschließend wird das energetische Wasser zur Hälfte mit Alkohol versetzt. 

 

Kochmethode 

Bei diesem Verfahren werden Blüten, die zu Jahresbeginn blühen, wenn die Sonne noch weniger Kraft hat, verwendet. Diese werden morgens gesammelt und eine Stunde im Wasser gekocht. Wie bei der Sonnenmethode wird auch hier das energetische Wasser mit Alkoholversetzt. 

Die 38 Bachblüten und ihre Bedeutung

Dr. Bach wählte 38 Pflanzenmit besonders hoher „Schwingung“ aus. Dabei ließ er sich von seiner Intuition leiten. Er teilte diese in 7 Gruppen ein, welche wiederum aus 12 Heilern, 4 Helfern und 22 Ergänzungs-Blüten bestehen. 

Bachblüten: Gruppe 1 – Angst
Vertreter: Rock Rose, Mimulus, Cherry Plum, Aspen, Red Chestnut) 

 

NAME 

NR. 

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

ROCK ROSE 

26 

Gelbes Sonnenröschen 

Eskalationsblüte 

Man gerät leicht in Panik und wird von schwersten Angstgefühlen überrannt. 

MIMULUS 

20

Gefleckte Gauklerblume 

Tapferkeitsblüte 

Man ist furchtsam und schüchtern und leidet unter diversen Ängsten. 

CHERRY PLUM 

06

Kirschpflaume

Gelassenheitsblüte 

Man hat Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen. Es fällt schwer innerlich loszulassen 

ASPEN 

02

Espe 

Ahnungsblüte

Man wird von unerklärlichen vagen Ängsten, Vorahnungen oder geheimer Furcht vor irgendeinem drohenden Unheil geplagt. 

RED CHESTNUT 

25

Rote Kastanie 

Abnabelungsblüte

Man macht sich mehr Sorgen um das Wohlergehen anderer als um das eigene. Es besteht eine zu starke seelische oder physische Verbundenheit mit einer nahe stehenden Person. 

Bachblüten: Gruppe 2 – Unsicherheit
Vertreter: Cerato, Scleranthus, Gentian, Wild Oat, Gorse, Hornbeam 

 

NAME 

NR. 

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN 

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

CERATO 

34

Bleiwurz

Intuitionsblüte

Man hat wenig Vertrauen in die eigene Meinung und zu sich selbst. 

SCLERANTHUS 

28

Einjährige Knäuel 

Balanceblüte

Es fehlt die innere Balance. Man leidet unter Stimmungsschwankungen. 

GENTIAN 

12

Herbstenzian

Glaubensblüte

Skeptisch, zweifelnd, leicht entmutigt. Es besteht eine ausgeprägte pessimistische Grundhaltung. 

WILD OAT 

36

Waldtrespe

Berufungsblüte

Man ist innerlich unzufrieden, weil man keine klaren Zielvorstellungen hat. Es ist einem noch nicht gelungen seine eigentliche Lebensaufgabe zu erkennen. 

GORSE 

13

Stechginster

Hoffnungsblüte

Man hat das Gefühl von Hoffnungslosigkeit, Verzweiflung und Resignation. 

HORNBEAM

17

Weißbuche

Spannkraftblüte 

Man hat das Gefühl mentaler Erschöpfung, zweifelt morgens daran die Kraft für seine täglichen Pflichten aufzubringen, schafft es aber dann dennoch immer wieder. 

Bachblüten: Gruppe 3 – Realität
Vertreter: Clematis, Honeysuckle, Wild Rose, Olive, White Chestnut, Chestnut Bud, Mustard 

 

NAME 

NR. 

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

CLEMATIS

09 

Weiße Waldrebe 

Realitätsblüte

Man ist mit seinen Gedanken meist abwesend, zeigt wenig Aufmerksamkeit und Anteilnahme für das, was um einen herum vorgeht. Man kann sich schwer konzentrieren. 

HONEYSUCKLE

16 

Geißblatt

Vergangenheitsblüte 

Man weigert sich bewusst oder unbewusst bestimmte Ereignisse aus der Vergangenheit zu verarbeiten. 

WILD ROSE 

37

Heckenrose

Blüte der Lebenslust 

Man befindet sich in einem bestimmten Lebensbereich in einem Zustand von Apathie, innerer Teilnahmslosigkeit und völliger Resignation. 

OLIVE 

23 

Olive 

Regenerationsblüte

Man ist total erschöpft und fühlt sich körperlich und seelisch ausgebrannt. Alles wird einem zu viel. 

WHITE CHESTNUT 

35 

Weiße Kastanie 

Gedankenblüte 

Bestimmte Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf. Man kann nicht abschalten, führt Selbstgespräche. 

CHESTNUT BUD 

07 

Knospe der Rosskastanie 

Lernblüte 

Man gerät immer wieder in die gleichen Schwierigkeiten, macht immer wieder die gleichen Fehler und lernt nichts daraus. 

MUSTARD 

21 

Wilder Senf 

Lichtblüte

Man erlebt plötzlich auftretende Traurigkeit und Schwermut oder depressive Verstimmungen ohne erkennbare Ursache. 

Bachblüten: Gruppe 4 – Einsamkeit
Vertreter: Water Violet, Impatiens, Heather 

 

NAME 

NR. 

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN 

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

WATER VIOLET 

34 

Sumpfwasserfeder 

Kommunikationsblüte 

Man zieht sich innerlich zurück, hat ein isoliertes Überlegenheitsgefühl. 

IMPATIENS 

18 

Drüsentragendes Springkraut 

Zeitblüte 

Man ist leicht ungeduldig und gereizt, man vermag nicht überschießende Reaktionen zu unterdrücken. 

HEATHER 

14 

Schottisches Heidekraut 

Identitätsblüte

Durch eine starke seelische Bedürftigkeit ist man sehr selbstbezogen und völlig mit sich selbst beschäftigt. 

Bachblüten: Gruppe 5 – Überempfindlichkeit
Vertreter: Agrimony, Centaury, Walnut, Holly 

 

NAME 

NR. 

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN 

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

AGRIMONY 

01 

Odermenning

Ehrlichkeitsblüte

Man versucht seine Sorgen und Probleme hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen. 

CENTAURY

04 

Tausendguldenkraut 

Blüte des Dienens 

Man kann nicht "nein" sagen. Die eigene Willensschwäche wird dadurch immer wieder ausgenutzt. 

WALNUT

33

Walnuss 

Verwirklichungsblüte

In einer Phase des inneren Neubeginns oder einer einschneidenden Veränderung der Lebensumstände lässt man sich verunsichern. 

HOLLY 

15

Stechpalme 

Hoffnungsblüte 

Man ist geplagt von Hass, Neid, Missgunst, Eifersucht, Aggression usw. 

Bachblüten: Gruppe 6 – Mutlosigkeit und Verzweiflung
Vertreter: Larch, Pine, Elm, Sweet Chestnut, Star of Betlehem, Willow, Oak, Crab Apple 

 

NAME 

NR. 

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

LARCH 

19

Lärche

Selbstvertrauensblüte

Man fühlt sich minderwertig, es fehlt an Selbstvertrauen. 

PINE 

24

Schottischer Kiefer 

Selbstaktzeptanzsblüte

Man macht sich Selbstvorwürfe und hat Schuldgefühle. 

ELM 

11

Ulme

Verantwortungsblüte

Man hat das Gefühl, einer Aufgabe/Situation nicht gewachsen zu sein. 

SWEET CHESTNUT 

30

Edelkastanie

Erlösungsblüte

Der Zustand innerer Ausweglosigkeit. Man glaubt an seinen Grenzen angekommen zu sein. 

WILLOW 

38

Gelbe Weide 

Schicksalsblüte

Man ist verbittert und hadert mit dem Schicksal, fühlt sich den Umständen machtlos ausgeliefert. 

OAK

22

Eiche 

Ausdauerblüte

Man erlebt plötzlich auftretende Traurigkeit und Schwermut oder depressive Verstimmungen ohne erkennbare Ursache. 

CRAB APPLE 

10

Holzapfelblüte

Reinigungsblüte

Man fühlt sich innerlich/äußerlich beschmutzt unrein oder infiziert. 

Bachblüten: Gruppe 7 – Besorgtheit
Vertreter: Chicory, Vervain, Vine, Beech, Rock Water 

 

NAME 

NR

NAME DEUTSCH 

VERHALTEN

SEELISCHE NEGATIVHALTUNG 

CHICORY

08 

Wegwarte

Beziehungsblüte

Man gibt um zu bekommen. Es sind sehr Besitz ergreifende Persönlichkeiten, die manipulieren und sich einmischen und glauben die Dinge nach den eigenen Vorstellungen lenken oder organisieren zu müssen 

VERVAIN

31

Eisenkraut

Begeisterungsblüte

Man setzt sich mit Übereifer für eine gute Sache ein und betreibt Raubbau mit seinen Kräften. 

VINE 

32 

Weinrebe

Autoritätsblüte

Man will unbedingt seinen Willen durchsetzen, hat Probleme mit Macht und Autorität. 

BEECH

03

Rotbuche

Toleranzblüte

Man reagiert überempfindlich und intolerant, bringt wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen auf. 

ROCK WATER 

27

Wasser aus heilkräftigen Quellen 

Flexibilitätsblüte

Man ist sehr streng mit sich selbst, hat fixe Ansichten. Vitale Bedürfnisse wie Hunger, Schlaf, Ruhe, Bewegungsdrang werden unterdrückt. 

Wie werden Bachblüten angewendet?

Die Einnahme von Bachblüten unterscheidet sich zwischen chronischen und akuten Zuständen und ob die Anwendung innerlich oder äußerlich erfolgen soll. Die Essenzen werden dabei so ausgewählt, wie die seelische Negativhaltung - also wie man jetzt seelisch auf eine gewisse Situation reagiert - ausgeprägt ist. Die Einnahme der Bachblüten soll die Seele wieder in einen harmonischen Zustand führen. 

Mischung für chronische Zustände

Pro 10 ml Blütenlösung füllen Sie 1 Tropfen der Bachblüte mit Wasser auf. Bei Rescue Tropfen wird die doppelte Menge pro 10ml verwendet, d.h. für eine 30 ml Mischung 3 Tropfen Blüte (6 Tropfen Rescue) auf 30 ml Wasser. Zu beachten ist die kurze Haltbarkeit, wenn nur mit Wasser gemischt wird - etwa 1 Woche. Für eine längere Haltbarkeit (3-4 Wochen) empfiehlt sich die Mischung mit 75 Teilen Wasser und 25 Teilen Weinbrand (oder 40 % Alkohol aus der Apotheke). Die gemischten Blüten können auch im Kühlschrank gelagert werden. Dies verlängert die Haltbarkeit ebenso. Bei einer Mischung für Kinder wird der Alkohol weggelassen oder durch Obstessig ersetzt. 

Dosierung: falls nicht anders empfohlen, werden 4-mal täglich 4 Tropfen der Mischung unabhängig von Mahlzeiten eingenommen. 

Wasserglasmethode für akute Zustände

Bei akuten Beschwerden geben Sie je 2 Tropfen der erforderlichen Bachblüten auf 1 Glas Leitungswasser (oder 4 Tropfen Rescue Tropfen). Die Mischung in kleinen Schlucken über den Tag verteilt trinken. 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten für die Bachblüten-Therapie

  • Salben, Cremen
  • Bäder
  • Reinanwendung auf der Haut 
  • Bei Pflanzen im Gießwasser
  • Bei Tieren im Trinkwasser 

Wer kann eine Bachblüten-Therapie durchführen?

Die Einnahme von Bachblüten erfolgt in einer individuellen Mischung. Welche Blüten ausgewählt werden, kann in einem Gespräch mit einem Bachblüten-Therapeuten ermittelt werden. Diese können aber auch selbst ausgewählt werden, wenn man die Wirkungen der einzelnen Bachblüten kennt. Welche Blüten die richtigen sind, kann auch über ein Fragen-System erfolgen. 

Wo liegen die Grenzen der Bachblüten-Therapie?

Die Original Bachblüten-Therapie ist eine wissenschaftlich nicht anerkannte alternative Heilmethode. Dennoch hat sie in der Naturheilkunde einen festen Platz und findet immer mehr Befürworter. Sie wird gerne zur Begleittherapie in der Schulmedizin oder in der Psychotherapieeingesetzt. Die Bachblüten-Therapie ist nebenwirkungsfrei und kann mit anderen Therapiemethoden ohne Bedenken kombiniert werden. 

Bachblüten: Kosten & Krankenkasse

Die Krankenkasse übernimmt eine Therapie mit Bachblüten nicht. Stock Bottles mit den Bachblüten Urtinkturen sowie die Mischungen hängen von der Packungsgröße ab. 

AUTOR


Nicole Ecker


ERSTELLUNGSDATUM


20.01.2017
QUELLEN
Die Original Bach-Blüten Therapie, M. Scheffer, 2. Auflage, Heinrich Hugendubel Verlag, 2013, München

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von gesund.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von gesund.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von gesund.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.