×

Sauna-Liebhaber leben länger

Ein Pärchen flirtet in der Sauna und wird länger leben.
Diesen Artikel mit Freunden teilen
In der Sauna kann man vielseitig Spaß haben – und das vor allem lange, denn Saunabesucher werden einer Studie zufolge älter. (Boggy / Fotolia)

Wer täglich sauniert, lebt länger und hat ein gesünderes Herz. Das ergab eine finnische Langzeitstudie, die 2.300 Männer 20 Jahre lang in der Sauna begleitete.

Wer 4 Mal pro Woche oder öfters sauniert, senkt die Wahrscheinlichkeit, an einem Herzinfarkt zu sterben, um mehr als die Hälfte. Und das unabhängig von allen anderen Lebensstil-Faktoren wie Rauchen, Ernährung oder sportliche Aktivität. Der Grund für den Sauna-Schutz scheint in der erhöhten Temperatur und der Luftfeuchtigkeit zu liegen, vermuten die Forscher. Diese dürften herzstärkend wirken.

So muss die gesunde Sauna sein

Die Studie wurde in Finnland durchgeführt, wo die Sauna-Kultur zum Alltag gehört. Viele Häuser und Wohnungen haben dort eine eingebaute Privat-Sauna. Das erleichtert einen regelmäßigen Besuch, um z.B. nach einem langen Arbeitstag besser entspannen zu können.

Die Ergebnisse im Detail

Um wie viel Prozent Saunabesuche das Risko von Herzinfarkten und Herzkrankheiten senken, im Vergleich zu einem Saunagang ein Mal wöchentlich:

 

Erkrankung der Koronargefäße:

  • 2-3 Mal Sauna in der Woche: Risiko um 23 % niedriger
  • 4-7 Mal Sauna in der Woche: Risiko um 48 % gesenkt

Gefahr an Herz-Kreislauf-Krankheit zu sterben:

  • 2-3 Mal Sauna in der Woche: Risiko um 27 % niedriger
  • 4-7 Mal Sauna in der Woche: Risiko um 50 % gesenkt

Der ideale Sauna-Aufenthalt für eine starke Gesundheit

  • Durchschnittlich 79 Grad Celsius
  • 19 Minuten oder länger
  • 4-7 Mal pro Woche (je öfters, desto besser)

Die Studie wurde ausschließlich mit Männern durchgeführt, aber die Forscher vermuten, dass das Ergebnis auf Frauen übertragbar ist. Das Fazit der Wissenschafter: Ein Sauna-Besuch sein keine "verschwendete Zeit", sondern eine Investition in die Gesundheit.

AUTOR


Magdalena Eitenberger, MA
REDAKTIONELLE BEARBEITUNG


Elisabeth Mondl


ERSTELLUNGSDATUM


24.02.2015

Cookie-Informationen zu dieser Website


Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von gesund.at, für nutzerfreundliche Features und Social-Media-Funktionen, um Zugriffe zu analysieren, relevante Inhalte vorzuschlagen und gemeinsam mit unseren Werbepartnern auf das Surfverhalten abgestimmte Werbeanzeigen einzublenden. Hier können Sie alle zustimmungspflichtigen Cookies akzeptieren oder ablehnen:


oder weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie einsehen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zu den Auswahl- und Kontrollmöglichkeiten und zur Ausübung des Widerrufs- oder Widerspruchsrechtes finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Bitte beachten Sie, dass manche Cookies für den reibungslosen Betrieb von gesund.at unerlässlich sind. Solange Sie zustimmungspflichte Cookies nicht akzeptiert haben, werden nur solche Cookies gesetzt, die erforderlich sind, um die reibungslose Nutzung von gesund.at zu ermöglichen. Diese dienen nicht dazu, personenbezogene Daten zu sammeln und werden von Ihrer Zustimmung unabhängig verwendet.

Information zur Datenverarbeitung in Drittstaaten
Die Informationen werden durch Partner und Anbieter ggf. auch in Drittstaaten (z.B. USA) verarbeitet. Damit besteht das Risiko, dass keine Datenschutz-Aufsichtsbehörde besteht und Betroffenenrechte u.U. nicht durchgesetzt werden können. Mit deiner Einwilligung erklärst du dich ungeachtet dessen mit der Verarbeitung deiner Daten in Drittstaaten einverstanden.