Wenn die Knochen brüchig werden - Innovative Osteoporosetherapie

  • Datum:

    16.01.2018
  • Beginn:

    19:00 - 20:30
  • Ort:

    Frauen-Kopf-Klinik, Großer Hörsaal, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
  • Moderator:

    Univ.-Prof. Dr. Dieter zur Nedden
  • Semester:

    Herbstsemester 2017/18 - Tirol/ Innsbruck
Education event

Alle 30 Sekunden erleidet ein Mensch in Österreich einen durch Osteoporose (Knochenschwund) bedingten Knochenbruch. Mit dem Alter wird die Knochensubstanz bei allen Menschen weniger, bei dieser Erkrankung nimmt sie noch schneller ab. Osteoporose beginnt schleichend ohne Symptome, mit fortschreitendem Knochenabbau treten erst Rückenschmerzen auf, dann folgen häufig Brüche. Wie sieht eine adäquate  Therapie aus? Holen Sie sich kostenlos neueste Informationen zu diesem Thema!

Referent