Schmerzende Gelenke - Neueste Erkenntnisse aus der Rheumatologie

  • Datum:

    29.11.2016
  • Beginn:

    19:00 - 21:00
  • Ort:

    Frauen-Kopf-Klinik, Großer Hörsaal, Anichstraße 35, 6020 Innsbruck
  • Moderator:

    Univ.-Prof. Dr. Dieter zur Nedden
  • Semester:

    Wintersemester 2016/17 - Tirol/Innsbruck
Education event

Für Millionen Menschen ist er tägliche Realität: der Schmerz in den Gelenken. Die Abnützung der Knie- und Hüftgelenke ist die häufigste Ursache für Gelenksschmerzen und betrifft bis zu 80 Prozent der über 50-jährigen. Aber auch immer mehr junge Menschen leiden an Abnützungserscheinungen der Gelenke, der so genannten Arthrose. Die zunehmende Immobilisierung durch Probleme beim Gehen führt zu großen Problemen im Alltag und deutlicher Einschränkung der Lebensqualität.

Welche Überlastungssymptome zeigen sich in unseren Gelenken? Welche neuen Behandlungsmethoden gibt es? Können Gelenke durch vorbeugende Maßnahmen längere Zeit beweglich und schmerzfrei gehalten werden? Mit der Sonographie der Gelenke können eventuelle Ergussansammlungen, Muskeleinrisse oder Einblutungen und Weichteilverkalkungen erkannt werden. Neueste Informationen aus der Radiologie!

Referent