Internationaler Epilepsietag

  • Datum:

    09.02.2015
  • Ort:

    Weltweit
  • Veranstalter:

    International Bureau for Epilepsy (IBE)

Jedes Jahr findet der europäische Epilepsietag am zweiten Montag im Februar statt. Heuer ist das der 9. Februar. Dieses Datum wurde gewählt, da es nahe am Valentinstag liegt - St. Valentin gilt als der Schutzpatron für Epileptiker. Epilepsie ist eine Erkrankung, bei der Betroffene mehr oder minder stark ausgeprägte Anfälle mit Zuckungen oder geistigen Ausfällen haben. In Österreich sind etwa 65.000 Menschen von der Erkrankung betroffen. 138 Länder beteiligen sich insgesamt am internationelen Epilepsietag, an dem Konferenzen und Informationsveranstaltungen zum Thema stattfinden. Nähere Informationen finden Sie hier.