Impfungen in Österreich - Was ist wirklich notwendig?

  • Datum:

    15.01.2015
  • Dauer:

    19:00
  • Ort:

    Hörsaal 07.01.im Parterre der Medizinischen Universität Harrachgasse 21, 8010 Graz
  • Vortragende:

    • Univ.- Prof. DDr. phil. et. med. univ. Egon Marth
  • Kosten:

    • Freier Eintritt
  • Veranstalter:

    Mini Med Studium

Impfungen können vor bestimmten Infektionskrankheiten schützen und haben wesentlich dazu beigetragen, die durchschnittliche Lebenserwartung zu steigern. Dennoch haben viele Menschen Bedenken bezüglich möglichen Nebenwirkungen oder Impfschäden. Die Zahl der ausgesprochenen Impf-Gegenern steigt. Diese Veranstaltungen informiert über Pro und Contra des Impfens. Nähere Informationen finden Sie hier