Hormontherapie im Wandel der Zeit!

Education event

Hormone sind Botenstoffe des Körpers mit vielfältigen Aufgaben. Im Laufe des Lebens nimmt die Hormonproduktion ab, was zu verschiedenen Beschwerden führen kann. Besonders bei Frauen können die Wechseljahre mit den verschiedensten Beschwerden wie Zysten in der Brust und in den Eierstöcken, verlängerte Regelblutungen, Brustspannen, Herzrhythmusstörungen, Blasenproblemen, Schlafstörungen und Hitzewallungen einhergehen. Dies sind Zeichen von einem Ungleichgewicht der Hormone. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen, kommt die Hormontherapie zum Einsatz. Was genau versteht man unter Hormontherapie? Wie sieht moderne Hormontherapie aus? Informieren Sie sich kostenlos beim MINI MED-Vortrag!

Referent