Genetik in der Familie 2

  • Datum:

    16.06.2015
  • Dauer:

    19:00
  • Ort:

    Innsbruck, Großer Hörsaal der Frauen-Kopf-Klinik Anichstraße 35
  • Vortragende:

    • Prof. DDr. med. Johannes Zschocke
  • Veranstalter:

    Mini Med Studium
Education event

Entwicklungsstörungen und Behinderungen der eigenen Kinder stellen in betroffenen Familien eine große Herausforderung dar. Grund für die Behinderung, Behandlungsmethoden, ärztliche Prognosen – all das wird von Eltern in dieser Situation in Frage gestellt. Besonders verunsichert sind Eltern, die sich noch weitere Kinder wünschen, da viele Entwicklungsstörungen genetischer Natur sind. Moderne Analyseverfahren erlauben es heutzutage jedoch, eine genaue Analyse zu stellen. Mit einem benennbaren Krankheitsbild, kommen Eltern häufig besser zurecht, vor allem, weil dadurch eine gezielte Therapie möglich wird. Was es bei kindlichen Entwicklungsstörungen sonst noch zu beachten gibt und welche Fortschritte in der genetischen Diagnostik gemacht werden, erfahren Sie in diesem Vortrag.