Fokus Männerheilkunde - Prostata, Schlafqualität und Sexualität

  • Datum:

    24.01.2018
  • Beginn:

    19:00 - 20:30
  • Ort:

    Österreichisches Rotes Kreuz Bezirksstelle Telfs, Saal "Univ.-Prof. Dr. Bernd Puschendorf", Marktplatz 9, 6410 Telfs
  • Moderator:

    Maximilian Zimmermann
  • Semester:

    Herbstsemester 2017/18 Tirol/ Telfs
Education event

Nur wenige Dinge sind für Männer in so starkem Maße mit persönlicher Betroffenheit, Unsicherheit, Peinlichkeit oder Scham verbunden wie Erektionsstörungen und Harninkontinenz. Prostataerkrankungen, Impotenz, Hormonmangelstörungen oder vorzeitiger Samenerguss gehören für Männer ab 40 dennoch zum Leben. Das Prostatakarzinom ist dabei die häufigste Krebserkrankung des Mannes! Trotzdem gehen viele Männer nur sehr zögerlich zum Arzt. Nach wie vor ist ein „Angstgefühl“ vor Diagnose oder Therapie groß. Warum ist Vorsorge so wichtig? Welche modernen Behandlungsmethoden gibt es mittlerweile? Erfahren Sie mehr über Vorurteile, Ursachen und Therapiestrategien: Mit diesem Wissen sind Sie Ihren Lebensherausforderungen gewachsen!

Referent