Der Rückenschmerz – eine Volkskrankheit

Kreuz- und Rückenschmerzen gehören zu den weit verbreitetsten gesundheitlichen Beschwerden überhaupt! Abnützungserscheinungen an der Wirbelsäule sind mit zunehmendem Alter normal. Faktoren wie Übergewicht, Bewegungsmangel, Arbeitstätigkeiten, Rauchen und auch familiäre Vorbelastung können den Verschleiß von Bandscheiben und Zwischenwirbelgelenken beschleunigen. Abgenützte Wirbelgelenke verursachen Rückenschmerzen, welche oft diffus in die Beine ausstrahlen können. Kommt es zur  Degeneration der Bandscheibe, verliert diese ihre Stoßdämpferfunktion und kann einreißen. Ein Riss der Bandscheibe kann einen Austritt von Bandscheibenmaterial in den Wirbelkanal zur Folge haben – man spricht von einem Bandscheibenvorfall. Typischerweise verursacht ein den Nerven einengender Vorfall hauptsächlich Beinschmerzen, welche genau einer Nervenwurzel zugeordnet werden können. In vielen Fällen besteht eine Kombination aus Kreuz- und Beinschmerzen weil es zu Abnützung von Gelenken und Bandscheibe kommt.

Referent

Partner

Humanomed