Das Verdauungssystem und Sodbrennen - Was verbirgt sich hinter diesem Symptom?

  • Datum:

    02.12.2014
  • Dauer:

    19:00
  • Ort:

    Festsaal der Wirtschaftskammer Burgenland Robert-Graf-Platz 1, 7000 Eisenstadt
  • Vortragende:

    • Prim. Univ.-Doz. Dr. Andreas Püspök
  • Kosten:

    • Freier Eintritt
  • Veranstalter:

    Mini Med Studium

Gelegentliches Sodbrennen ist bei Österreichern weit verbreitet - fast 50 % der Menschen leiden ab und zu darunter. Sodbrennen ist selbst keine Erkrankung, sondern vielmehr ein Symptom, das mit verschiedenen anderen Krankheiten zusammenhängen kann. Bei chronischem Sodbrennen kann es aber auch zu einer Entzündung der Speiseröhre oder sogar zu Krebs kommen. Bei längerem Bestehen sollte deshalb ein Arzt aufgesucht werden. Diese Veranstaltung gibt Tipps zu Hausmitteln und Ernährungsumstellung, die bei Sodbrennen helfen kann. Nähere Informationen finden Sie hier.