Schwangerschaftslexikon

z.B. Geburt

  • Uterus

    Siehe Gebärmutter.

  • Uterusruptur

    Hat eine Frau einen Kaiserschnitt hinter sich, bleibt dort, wo die Gebärmutter geöffnet wurde, eine Schwachstelle zurück. Dort kann die Gebärmutter bei der nächsten Geburt vor allem bei starker Wehentätigkeit einreißen. Das ist für Mutter und Kind sehr gefährlich. Geburten nach Kaiserschnitt werden deswegen als Risikogeburten eingestuft.