Über gesund.at

Über uns

Gesund.at versteht sich als umfassende, digitale Gesundheitsplattform, die sich unabhängig und professionell der ganzheitlichen Betrachtung des Themenfeldes Gesundheit widmet. Ein Team aus Medizin-Redakteuren und medizinischen Experten sichert eine qualitativ hochwertige laiengerecht verfasste medizinische Berichterstattung.

Leserorientiert

Gesund.at informiert umfassend und einfach verständlich über verschiedene Aspekte der Gesundheitsprävention, gibt Einblick in Symptome und Therapien von Erkrankungen und klärt über Untersuchungen auf.
Weitere Themenschwerpunkte sind Ernährung, Fitness, Geist und Seele sowie Schwangerschaft. Auf dem Portal finden sich auch serviceorientierte Informationen über das österreichische Gesundheitswesen. Unser Gesundheitskompass erleichtert rasches Suchen und Finden von österreichischen Gesundheitsexperten und Institutionen.
Gesund.at versteht sich als Bindeglied zwischen Arzt / Therapeut und Patient und möchte die Kommunikation zwischen Fachleuten und Laien unterstützen. Ein Gesundheitsportal ersetzt kein Arzt-Patienten-Gespräch – ein mündiger und informierter Patient kann seine Diagnose jedoch besser verstehen und mit dem medizinischen Experten besser zusammenarbeiten.

Qualität

Objektivität, Aktualität und Qualität haben für uns oberste Priorität. Auf gesund.at finden sich sorgfältig recherchierte und wissenschaftlich fundierte Informationen. Unsere Medizin-Redakteure arbeiten eng mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten zusammen, die die redaktionell aufbereiteten Inhalte mit ihrer fachlichen Kompetenz überprüfen. Außerdem werden sämtliche Informationen regelmäßig aktualisiert.

Unabhängig

Im Mittelpunkt steht eine neutrale und unabhängige Berichterstattung. Werbung ist auf gesund.at gekennzeichnet und für den User als solche erkennbar. Da eine strikte Trennung zwischen Redaktion einerseits und Verkauf andererseits besteht, haben Sponsoren und Anzeigenkunden auch keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte der Gesundheitsplattform.

Gender Disclaimer

Die klar formulierte und leicht lesbare Aufbereitung von medizinischem Content ist für die Redaktion von gesund.at von zentraler Bedeutung. Grundsätzlich beziehen sich personenbezogene Formulierungen auf beide Geschlechter. Im Sinne einer besseren Lesbarkeit werden im Text weibliche Formen, z.B. Ärztinnen, nicht zusätzlich angeführt.

 

*ÖWA Plus 2013-II, sd one-Netzwerk, nach entsprechendem Informationsinteresse, Grundgesamtheit: Österreicher, n= 87.423