Univ.-Prof. Dr.

Monika Ferlitsch

Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin III, AKH Wien; Leiterin der AG Qualitätssicherung der österreichischen Ges. für Gastroenterologie und Hepatologie 

Univ.-Prof. Dr. Monika Ferlitsch

Biography

Akademischer Werdegang

Studium der Medizin: 1993-1998 in Wien
Assistenzarzt, Facharztausbildung: 2000-2007 FA Ausbildung für Innere Medizin, 2007-2012 Zusatzausbildung für Gastroenterologie und Hepatologie

Habilitation im November 2006

Klinische Leitungsfunktion

Seit 2008 Leiterin der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Darmkrebsvorsorge, Endoskopie, Abklärung erhöhter Leberwerte.

Seit Juni 2007 Leitung und Organisation des österreichweiten Projektes „Qualitätszertifikat Darmkrebsvorsorge“ in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH) und dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungen

Kontakt/ Terminvereinbarung

Universitätsklinik für Innere Medizin III, Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Wien
Telefon: +431404004750
e-mail: monika.ferlitsch@meduniwien.ac.at

Besonderer Hinweis
Ordination: www.medfkf.at, Tel: 01/997 16 27

 

Events

  • Darm und Darmkrebs - Neueste Erkenntnisse und Therapien rund um unsere Körpermitte!

    Referenten:

    Univ.-Prof. Dr. Gabriela Verena Kornek

    Stv. Leiterin und Qualitätsbeauftrage der Univ.-Klinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Wien 

    Univ.-Prof. Dr. Monika Ferlitsch

    Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie, Univ.-Klinik für Innere Medizin III, AKH Wien; Leiterin der AG Qualitätssicherung der österreichischen Ges. für Gastroenterologie und Hepatologie 

    Amgen Oncology