Medizinlexikon

z.B. Adrenalin

  • Unfruchtbarkeit

    Unfruchtbarkeit liegt vor, wenn kein Kind gezeugt werden kann bzw. bei Frauen keine Empfängnis eintritt. Körperliche oder psychische Probleme können bei Frauen wie auch Männern zu Unfruchtbarkeit führen.

  • Urtikaria

    Heißt im Volksmund auch Nesselsucht, denn das Erscheinungsbild auf der Haut ist ähnlich wie die Reaktion beim Kontakt mit einer Brennnessel. Es entstehen rote Quaddeln auf der Haut. Das wird häufig durch allergische Reaktionen ausgelöst.

  • UV-Strahlung

    Ist die Strahlung, die durch das Sonnenlicht entsteht. Sie besteht aus 3 Strahlungswellen: UVA, UVB, UVC. UVA-Strahlen dringen am tiefsten in die Haut ein. UVA und UVB-Strahlen sind ein Risiko für Hautkrebs.

  • UVA

    Das Sonnenlicht setzt sich aus UVA, UVB und UVC-Strahlen zusammen. Es besteht zu 95% aus UVA Strahlen. UVA Strahlen dringen tief in die Haut ein, lösen aber vorwiegend das dunkler werden der Haut aus (Pigmentierung). Sie sind ein hoher Risikofaktor für Hautkrebs.

  • UVB

    Das Sonnenlicht setzt sich aus UVA, UVB und UVC-Strahlen zusammen. Es besteht zu 4% aus UVB Strahlen. UVB Strahlen dringen weniger tief in die Haut ein als UVA Strahlen. Sie lösen neben dem dunkler werden der Haut, auch Sonnenbrände aus. Sie sind ein Risikofaktor für Hautkrebs.

  • UVC

    Das Sonnenlicht setzt sich aus UVA, UVB und UVC-Strahlen zusammen. Es besteht zu 1% aus UVC Strahlen. Sie haben keine Auswirkung auf den Körper, da sie von der Erdatmosphäre vollständig ausgefiltert wird.