Diabetes & Herz

90-95% aller Diabetiker haben Typ-2-Diabetes – und damit auch ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Immer mehr Menschen erkranken im Lauf ihres Lebens an Typ-2-Diabetes – Bewegungsmangel, zucker- und fettreiche Ernährung und damit einhergehendes Übergewicht zählen zu den Hauptursachen dafür. Wer seinen Blutzucker nicht unter Kontrolle hat, muss besonders auf sein Herz achten: Denn das gesamte Gefäßsystem leidet unter den Folgen von Diabetes.

Die wichtigsten Maßnahmen, um die Gefahr auf einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder die koronare Herzkrankheit zu reduzieren, sind Gewichtsabnahme, gesunde Ernährung, Rauchstopp sowie die optimale Einstellung des Blutzuckers.

Wie Typ-2-Diabetiker Folgeschäden für das Herz vermeiden können und wie Diabetes das Herz-Kreislauf-System beeinflusst, erfahren Sie in diesem Gesundheitsfenster.