Vertigopas® Tropfen

Kategorie:Arzneimittel|Komplementärmedizin|Homöopathie
Marke:Pascoe
Vertigopas® Tropfen
(Vertigopas® Tropfen)
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schwindelgefühle unterschiedlicher Ursache.

VERTIGOPAS® Tropfen ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel, das aufgrund der Arzneimittelbilder der wirksamen Bestandteile zur Behandlung von Schwindelgefühlen unterschiedlicher Ursache durch Beeinflussung sowohl des zentralen als auch des vegetativen Nervensystems geeignet ist.

Inhaltsstoffe

10 g (= 10,3 ml) enthalten: - Cocculus Dil. D 4 2 g; Conium Dil. D 4 2 g; Ambra Dil. D 6 2 g; Oenanthe crocata Dil. D 3 2 g; Petroleum rectificatum Dil. D 8 2 g sowie Alkohol und gereinigtes Wasser. 1 g entspricht 33 Tropfen. Enthält 23 Vol.% - Alkohol.

Anwendung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

bei akuten Zuständen: alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, je 5 bis 10 Tropfen einnehmen, bei chronischen Verlaufsformen: 1 bis 3-mal täglich 5 bis 10 Tropfen einnehmen.

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren:

nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis (akut: höchstens 12-mal täglich 3 bis 5 Tropfen, chronisch: 1 bis 3-mal täglich 3 bis 5 Tropfen) in etwas Wasser einnehmen.

Besondere Hinweise

Dieses Arzneimittel enthält pro Einzeldosis (10 Tropfen) 0,058 g Alkohol und darf daher Alkoholkranken nicht gegeben werden.

VERTIGOPAS TROPFEN

  • Beschreibung:VERTIGOPAS TROPFEN

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum