Stieprox Shampoo 1,5%

Kategorie:Arzneimittel|Hauterkrankungen|Kopfhaut
Stieprox Shampoo 1,5%
(Stieprox Shampoo 1,5%)
Stieprox 1,5%-Shampoo wird zur Behandlung von geröteter, juckender und sich schuppender Kopfhaut (seborrhoischer Dermatitis) angewendet.

1. Was ist Stieprox und wofür wird es angewendet?


Stieprox 1,5%-Shampoo enthält den Wirkstoff Ciclopirox-Olamin. Dieser gehört zur
Gruppe der Antimykotika. Stieprox 1,5%-Shampoo wird zur Behandlung von geröteter,
juckender und sich schuppender Kopfhaut (seborrhoischer Dermatitis) angewendet.
 

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Stieprox beachten?


Stieprox darf nicht angewendet werden,
- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ciclopirox-Olamin oder einen der
sonstigen Bestandteile von Stieprox 1,5%-Shampoo sind.
Wenn Sie sich nicht sicher über das Vorliegen einer Überempfindlichkeit sind, sprechen
Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie mit der Anwendung von Stieprox 1,5%-
Shampoo beginnen.
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Stieprox ist erforderlich
Stieprox 1,5%-Shampoo ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt.
Wenn Sie chemisch geschädigtes (z.B. durch Färben der Haare), graues oder weißes
Haar haben, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie mit der Anwendung
des Shampoos beginnen, weil Stieprox 1,5%-Shampoo möglicherweise zu einer
Verfärbung der Haare führen kann.
Stieprox 1,5 % - Shampoo wird nicht empfohlen für die Anwendung bei Kindern, da
die Sicherheit und Wirksamkeit von Stieprox 1,5 % - Shampoo bei Kindern nicht
untersucht wurde.
Bei Anwendung von Stieprox mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel
einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn
es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Stieprox 1,5 %-Shampoo kann auch in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet
werden.
Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um
Rat.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es gibt keine Einschränkungen bei der Verkehrstüchtigkeit und dem Bedienen von
Maschinen.
Wichtige Informationen über bestimmte Bestandteile von Stieprox 1,5 %-
Shampoo
Stieprox 1,5 %-Shampoo enthält Propylenglycol (Bestandteil von Fragrance AF17050).
Das kann in Einzelfällen Hautreizungen hervorrufen.
 

3. Wie ist Stieprox anzuwenden?


Wenden Sie Stieprox immer genau nach den Angaben in dieser Packungsbeilage an.
Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher
sind.
Wenden Sie Stieprox 1,5 %-Shampoo zwei- bis dreimal wöchentlich über einen
Zeitraum von 4 Wochen an oder so lange wie von Ihrem Arzt verordnet.
Wenden Sie Stieprox 1,5 %-Shampoo nur auf Haar, Kopfhaut und soweit betroffen auf
den angrenzenden Hautbereichen an.
Sie können zwischen den einzelnen Anwendungen von Stieprox 1,5 %-Shampoo ein
mildes Shampoo verwenden.
.
Wie wird Stieprox 1,5 %-Shampoo aufgetragen
1. Das Haar anfeuchten.
2. Eine ausreichende Menge Stieprox 1,5 %-Shampoo auftragen, um Haare und
Kopfhaut einzuschäumen.
3. Kopfhaut und angrenzende Hautbereiche, wenn nötig, kräftig mit den
Fingerspitzen massieren.
4. Lassen Sie Stieprox 1,5 %-Shampoo 3-5 Minuten auf der Kopfhaut einwirken.
5. Haar und Kopfhaut gründlich ausspülen.
6. Wiederholen Sie die Anwendungsschritte 2 bis 5.
Vermeiden Sie den Kontakt von Stieprox 1,5 %-Shampoo mit den Augen. Sollte dies
dennoch geschehen, mit reichlich Wasser ausspülen.
Bei versehentlicher Einnahme (Verschlucken) dieses Arzneimittels müssen Sie sofort
Ihren Arzt aufsuchen.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren
Arzt oder Apotheker.
 

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?


Wie alle Arzneimittel kann Stieprox Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem
auftreten müssen. Folgende Nebenwirkungen können bei der Behandlung mit diesem
Medikament auftreten: Hautreizungen, Rötungen, Juckreiz.
Diese Reaktionen können auch Symptome der behandelten Hauterkrankung sein.
Wenn Sie daher nach der ersten Anwendung von Stieprox 1,5 %-Shampoo eine der
aufgeführten Nebenwirkungen oder eine Verstärkung der Hautirritationen, der Rötung
oder des Juckreizes beobachten, so brechen Sie die Behandlung mit Stieprox 1,5 %-
Shampoo ab und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten
Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die
nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.
 

5. Wie ist Stieprox aufzubewahren?


Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Flasche
angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf
den letzten Tag des Monats.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen
Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr
benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.
 

6. Weitere Informationen


Was Stieprox enthält
- Der Wirkstoff ist: Ciclopirox-Olamin.
100 g Shampoo enthalten 1,5 g Ciclopirox-Olamin (1,5 % m/m).
- Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumlaurylethersulfat, Cocamidopropylbetain,
Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat, Citronensäure-Monohydrat,
Kokosnussdiethanolamid, Hexylenglykol, Oleylalkohol, Polysorbat 80,
Polyquaternium-10, Natriumhydroxid, Gereinigtes Wasser, Fragrance AF17050
(Duftstoff, enthält Propylenglycol).

Stieprox Shampoo 1,5%

  • Beschreibung:STIEPROX SHAMPOO 1,5%

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum