Gallesyn Neu Tropfen

Kategorie:Arzneimittel|Magen & Darm|Leber & Galle
Gallesyn Neu Tropfen
(Gallesyn Neu Tropfen)
Störungen der Gallenbildung und -abgabe, auch als Folge von Gallensteinerkrankungen und damit verbundene Verdauungsstörungen, zur unterstützenden Behandlung nach Gallenblasenoperationen und bei Katarrhen im Gallenbereich.

Anwendungsgebiet: Präparate für den Verdauungstrakt

Störungen der Gallenbildung und -abgabe, auch als Folge von Gallensteinerkrankungen und damit verbundene Verdauungsstörungen, zur unterstützenden Behandlung nach Gallenblasenoperationen und bei Katarrhen im Gallenbereich.

Zusamensetzung: 100 g enthalten die mit Wasser und Alkohol (ca. 38 Gew.-%) schonend extrahierten Inhaltsstoffe aus 10,0 g Artischockenblatt, 6,7 g Löwenzahnkraut mit Wurzel und 3,3g Pfefferminzblatt. 1 g ergibt ca. 22 Tropfen.

Arzneiform: Lösung

Packungsgrößen: 50 und 100 ml

Pharmazeutisch-therapeutische Kategorie und Wirkungsweise:Verdauungsfördernd, entblähend und krampflösend im Magen-Darm-Gallenbereich, steigert die Gallenbildung in der Leber und erleichtert den Gallenabfluß.

Zulassungsinhaber und Hersteller:
Mag. pharm. Wenig Ges.m.b.H., 1100 Wien

Anwendungsgebiete: Störungen der Gallenbildung und -abgabe, auch als Folge von Gallensteinerkrankungen und damit verbundene Verdauungsstörungen, zur unterstützenden Behandlung nach Gallenblasenoperationen und bei Katarrhen im Gallenbereich.

Gegenanzeigen: Leberfunktionsstörungen, Verschluß der Gallenwege, Leberkoma, Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Präparates.

Schwangerschaft und Stillzeit: Fruchtschädigende Wirkung sowie Schädigungen bei Anwendung in der Stillzeit sind nicht beschrieben worden, dennoch sollte das Präparat in den ersten Schwangerschaftsmonaten nicht angewendet werden.

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung:
Dieses Arzneimittel enthält pro Einzeldosis 0,52 bis 0,69g Alkohol und darf daher Alkoholkranken nicht gegeben werden.
Bitte melden Sie den Eintritt einer Schwangerschaft vorsorglich Ihrem Arzt.
Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich.
Für  Kinder unerreichbar aufbewahren!

Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Dosierung: Falls nicht anders verordnet, Dosierung genau einhalten:
3x täglich 30 - 40 Tropfen.

Art der Anwendung: Tropfen unverdünnt oder verdünnt mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten einnehmen.

Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Falls bei Ihnen dennoch Nebenwirkungen auftreten sollten, melden Sie das bitte Ihrem Arzt oder Apotheker.

Verfalldatum und Lagerung: Das auf der Kennzeichnung angegebene Verfalldatum darf nicht überschritten werden. 
Lichtschutz erforderlich - Arzneimittel daher in der Außenverpackung aufbewahren. Gallesyn neu-Tropfen sind bei Beachtung der Lagerungshinweise auch nach Öffnen der Packung bis zum angegebenen Verfalldatum verwendbar.

Gallesyn Neu Tropfen-50 ml

  • Beschreibung:GALLESYN NEU TROPFEN
  • Zuckerfrei:Nein
  • Frei von Duftstoffen:Nein

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

Gallesyn Neu Tropfen-100 ml

  • Beschreibung:GALLESYN NEU TROPFEN
  • Zuckerfrei:Nein
  • Frei von Duftstoffen:Nein

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum