EMGECARD 2,5 mmol-Filmtabletten

Kategorie:Arzneimittel|Vitamine & Mineralstoffe
Marke:Kwizda-OTC
EMGECARD 2,5 mmol-Filmtabletten
(EMGECARD 2,5 mmol-Filmtabletten)
Zur Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen!
  • Zur Vorbeugung von Magnesium-Mangelzuständen!
  • Zur Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen!
  • Langzeittherapie möglich!

Emgecard® 2,5 mmol-Filmtabletten sollten bei chronischem Magnesiummangel täglich über mindestens 4 Wochen eingenommen werden. Auch eine Dauertherapie (über Jahre) ist bei normaler Nierenfunktion unbedenklich, da überschüssiges Magnesium über die Niere ausgeschieden wird.

Wirkung:

Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen.

Anwendung:

Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre: 3 mal täglich 2 Filmtabletten (entsprechend 364,8 mg Magnesium)
Kinder von 10 - 14 Jahren: 2 mal täglich 2 Filmtabletten (entsprechend 243,2 mg Magnesium)
Kinder von 4 - 9 Jahren: 1 bis 2 mal täglich 2 Filmtabletten (entsprechend 121,6 - 243,2 mg Magnesium)

Kinder unter 4 Jahren:
Über die Anwendung von EMGECARD® 2,5 mmol-Filmtabletten bei Kindern unter 4 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. EMGECARD® 2,5 mmol-Filmtabletten sollten daher bei Kindern unter 4 Jahren nicht angenwendet werden.

Ältere Patienten (über 65 Jahre):
Eine Dosisanpassung bei älteren Patienten ist nicht erforderlich.

Inhaltsstoffe:

1 Filmtablette enthält: Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid-trihydrat 614,8 mg entspricht 60,8 mg (= 2,5 mmol) Magnesium.
Die sonstigen Bestandteile sind: Kartoffelstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Eudragit L, Talk, Dimeticon, Triethylcitrat.

Emgecard 2,5mmol Filmtabletten-100 Stück

  • Beschreibung:EMGECARD FILMTABL 2,5MMOL

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum