Apozema Mund- und Zahnfleisch-Tropfen Nr. 23

Kategorie:Arzneimittel|Komplementärmedizin|Homöopathie
Marke:Apozema
Apozema Mund- und Zahnfleisch-Tropfen Nr. 23
(Apozema Mund- und Zahnfleisch-Tropfen Nr. 23)
Bei Entzündungen und Erkrankungen der Mundschleimhaut, des Zahnfleisches und der Mundecken.

"Echinacea (Schmalblättrige Kegelblume) hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Das heißt, die allgemeine Abwehrleistung des Körpers wird verbessert. Im speziellen werden die Abwehrkräfte gegen bakterielle Erreger gesteigert. Apis mellifica (Honigbiene) hat eine besondere Wirkung auf die Schleimhaut des Mundes. Arnica (Wolferlei oder Bergwohlverleih) schützt vor Komplikationen bei Verletzungen in der Mundhöhle. Arum maculatum (Gefleckter Aronstab) hat eine enge Beziehung zur Schleimhaut der Mundhöhle. Belladonna (Tollkirsche) wirkt über das Zentralnervensystem auf die Schleimhäute. Marum verum (Katzengamander) bewährt sich bei Zungenbrennen und Zahnfleischentzündungen. Mercurius solubilis Hahnemanni (Quecksilber) hemmt oder bekämpft Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches. Sulfur (Schwefelblüte) ist ein Konstitutions- und Stoffwechselmittel mit besonderer Wirkung auf die Schleimhäute. "

Inhaltsstoffe

Pro 100 Gramm: Apis mellifica Dil. D3 2,0 g, Arnica Urtinktur 2,0 g, Arum maculatum Dil. D2 2,0 g, Belladonna Dil. D6 2,0 g, Echinacea Dil. D4 2,0 g, Marum verum Dil. D2 2,0 g, Mercurius solubilis Hahnemanni Dil. D8 2,0 g, Sulfur Dil. D6 2,0 g. Alkoholgehalt ca. 44 Gew.%, ca. 40 Tropfen = 1 Gramm.

Anwendung

 

Apozema Tropfen Nr. 23 Echinacea complex

  • Marke:Apozema
  • Beschreibung:APOZEMA COMPLEX TROPFEN NR 23 ECHINACEA

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum