Apozema Bandscheiben-und Gelenk-Tropfen Nr. 6

Kategorie:Arzneimittel|Komplementärmedizin|Homöopathie
Marke:Apozema
Apozema Bandscheiben-und Gelenk-Tropfen Nr. 6
(Apozema Bandscheiben-und Gelenk-Tropfen Nr. 6)
Bei Bandscheibenschäden, Kreuz- und Rückenschmerzen, Hexenschuss und zur Unterstützung einer Behandlung von Gicht, Rheumatismus und Spondylose.

"Bryonia (Rotbeerige Zaun- oder Teufelsrübe) beeinflusst günstig die Gelenkskapseln und bringt so Abhilfe bei Entzündungen der Gelenke. Acidum benzoicum e resina (Benzoesäure) ist ein bewährtes Mittel bei Gelenks- und Muskelrheumatismus. Dulcamara (Bittersüß) verhindert Muskel- und Gelenksrheumatismus als Erkältungsfolge. Jacaranda (Karaibablätter) bekämpft rheumatische Beschwerden. Ledum (Sumpfporst) bewährt sich bei Hexenschuss (Lumbago). Pichi-Pichi (getrocknete Zweigspitzen von Fabiana imbricata) liefert Wirkstoffe, die Bandscheibenbeschwerden und Spondylose (Erkrankung der Wirbelsäule) bekämpfen. Rhus toxicodendron (Giftsumach) hat enge Beziehungen zu Muskeln und Gelenken. Symphytum (Beinwurz, auch Beinwell genannt) lindert Prellungs- und Verstauchungsschmerzen. "

Inhaltsstoffe

Pro 100 Gramm: Acidum benzoicum Dil. D3 2,0 g, Bryonia Dil. D6 2,0 g, Dulcamara Dil. D4 2,0 g, Jacaranda Dil. D4 2,0 g, Ledum Dil. D2 2,0 g, Pichi-Pichi Dil. D2 2,0 g, Rhus toxicodendron Dil. D4 2,0 g, Symphytum Dil. D6 2,0 g. Alkoholgehalt ca. 44 Gew.%, ca. 35 Tropfen = 1 Gramm.

Anwendung

Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Bandscheibenschäden, Kreuz- und Rückenschmerzen, Hexenschuss und zur Unterstützung einer Behandlung von Gicht, Spondylose und Rheuma. Im akuten Stadium mehrere Stunden lang viertel- bis halb-stündlich 15 Tropfen, bei Nachlassen der Beschwerden 10 bis 15 Tropfen alle ein bis zwei Stunden. Bei chronischen Be-schwerden dreimal täglich 20 Tropfen.

Apozema Tropfen Nr. 6 Bryonia complex

  • Marke:Apozema
  • Beschreibung:APOZEMA COMPLEX TROPFEN NR 6 BRYONIA

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum