Allergo-Comod Nasenspray

Kategorie:Arzneimittel|Allergie|Nase
Allergo-Comod Nasenspray
(Allergo-Comod Nasenspray)
Der bewährte Wirkstoff Cromoglicinsäure verhindert die Ausschüttung von Histamin aus den Mastzellen und lindert so die typischen Heuschnupfenbeschwerden, wie Niesen und Fließschnupfen.

1. Was ist Allergo-Comod® Nasenspray und wofür wird es angewendet?

Allergo-Comod® Nasenspray ist ein Antiallergikum.als
Zusatzbehandlung bei ganzjähriger allergischer Rhinitis und saisonaler allergischer Rhinitis wie z.B. Heuschnupfen, Frühlingskartarrh.
 

2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Allergo-Comod® Nasenspray beachten?

Allergo-Comod® Nasenspray darf nicht angewendet werden:
Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Natriumcromoglicat oder einen der sonstigen Bestandteile von Allergo-Comod® Nasenspray sind. Auch schon bei Verdacht auf eine allergische Reaktionslage gegen Allergo-Comod® Nasenspray ist eine nochmalige Anwendung unbedingt zu vermeiden.

Bei Anwendung von Allergo-Comod® Nasenspray mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Allergo-Comod® Nasenspray darf während der Schwangerschaft und Stillperiode nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
 

3. Wie ist Allergo-Comod® Nasenspray anzuwenden?

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis
Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre und geben bis zu 4 mal täglich 1 Sprühstoß Allergo-Comod® Nasenspray in jede Nasenöffnung.
Die Tagesdosis kann bei Bedarf erhöht werden, die Anwendungshäufigkeit sollte 6 mal täglich je 1 Sprühstoß Allergo-Comod® Nasenspray in jede Nasenöffnung nicht überschreiten.

Nach Erreichen der therapeutischen Wirkung kann die Anwendungshäufigkeit verringert werden, solange die Beschwerdefreiheit aufrecht erhalten wird.

Führen Sie die Sprühöffnung des Feindosierers in die Nasenöffnung ein und drücken Sie einmal kräftig auf den Sprühmechanismus.

Sie sollten auch nach dem Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit Allergo-Comod® Nasenspray solange fortführen, wie Sie den allergisierenden Substanzen (Hausstaub, Pilzsporen, Pollen usw.) ausgesetzt sind.

Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Allergo-Comod® Nasenspray sonst nicht richtig wirken kann!

Vor Gebrauch Schutzhülle abnehmen
Sprühflasche in die Hand nehmen und Spraymechanismus bis zum Austritt eines feinen Nebels betätigen. Anschließend Kanüle jeweils in ein Nasenloch einführen und einen Sprühstoß erzeugen.
Um eine Auskristallisation der Lösung im Pumpenmechanismus zu verhindern, sollte nach jeder Anwendung die Schutzhülle wieder aufgesetzt werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Allergo-Comod® Nasenspray angewendet haben, als Sie sollten
Für Natriumcromoglicat sind Vergiftungserscheinungen bisher nicht bekannt.

Wenn Sie die Anwendung von Allergo-Comod® Nasenspray vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von Allergo-Comod® Nasenspray abbrechen
Wenn Sie die Behandlung mit Allergo-Comod® Nasenspray abbrechen, können sich Ihre Beschwerden wieder verstärken oder erneut auftreten. Sie sollten nach Abklingen der Beschwerden die Behandlung mit Allergo-Comod® Nasenspray solange fortführen, wie Sie den allergisierenden Substanzen (Hausstaub, Pilzsporen, Pollen usw.) ausgesetzt sind.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
 

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Allergo-Comod® Nasenspray Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie die Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
Sehr häufig : mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

Gelegentlich : leichte, vorübergehende Reizerscheinungen in der Nase (Nasenbrennen)
Selten: Kopfschmerzen und einer vorübergehenden Beeinträchtigung des Geschmacks
Sehr Selten: Nasenbluten, Schleimhautdefekte, Husten und Atemnot, Zungenschwellung, Kehlkopfschwellung, Heiserkeit, Quincke –Ödem (Hautschwellung ohne Juckreiz, vor allem im Gesicht), anaphylaktische Reaktionen(Kreislaufschock mit Organversagen) mit Bronchospasmen (Atemnot)
Diese Beschwerden klingen nach Absetzen des Arzneimittels spontan ab.
 

5. Wie ist Allergo-Comod® Nasenspray aufzubewahren?

Nicht über 25°C lagern.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen Allergo-Comod® Nasenspray nach dem angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Verwenden Sie bitte Allergo-Comod® Nasenspray bitte innerhalb von 12 Wochen nach der ersten Anwendung.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Die Maßnahme hilft die Umwelt zuschützen.
 

6.Weitere Informationen

Was Allergo-Comod® Nasenspray enthält
1 Sprühstoß 0,14 ml enthält 2,8 mg Natriumcromoglycat
Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat x2 H2O, Sorbitol, Wasser für Injektionszwecke
Hinweis: Allergo-Comod® Nasenspray enthält keine Konservierungsmittel.

Allergo-Comod Nasenspray

  • Beschreibung:ALLERGO-COMOD NASENSPRAY

Hier vorreservieren und in Ihrer Apotheke abholen: www.apodirekt.at

  • Autor
  • Erstellungsdatum