Autor

Mag. Julia Wild

gesund.at - Neuigkeiten

Vegan-Blog Tag 24: Was essen in der Kantine?

Das Salatbuffet ist in manchen Kantinen der einzige vegane Zufluchtsort. (elxeneize - Fotolia.com)

Vegetarierin goes Veganerin: 30 Tage lang werde ich versuchen, vegan zu leben und meine Erfahrungen zu teilen. An Tag 24 erkenne ich die Kantine als vegane Problemzone und gemischter Salat wird zur Dauer-Hauptspeise.

Heute habe ich ein Meeting mit meinem Chefredakteur in der Kantine des Hauses und ich frage mich: was bloß als Veganer essen? Am Speiseplan stehen nämlich neben Fleischgerichten nur vegetarische Menüs wie Eiernockerl oder Schupfnudeln. Veganer müssen sich also anscheinend ans Salatbuffet halten…

Nun stelle ich mir allgemein die Frage, wie ich vegan gut durch die Welt komme, wenn ich nicht gerade zuhause bin. Attila Hildmann gibt in "Vegan to go" ganz gute Tipps für "on the road".

Im Restaurant…

Bei Lust auf was Warmes gibt es in vielen Restaurants nahrhafte Kompromisse. Italienische Lokale haben z.B. Gerichte auf der Karte, die von Haus aus vegan sind, z.B. Bruschetta, Pasta mit Tomatensauce (wegen "eifrei" fragen!) oder eingelegtes gegrilltes Gemüse. Leider bieten nicht alle "Italiener" Nudeln ohne Ei an, wie ich in einem Restaurant im ersten Bezirk vor ein paar Tagen erleben musste. Dort musste ich mit einem gemischten Salat als Hauptspeise Vorlieb nehmen (siehe Bild).

Julia-Blog-25-01

In Restaurants, die nichts Veganes im Sortiment haben und sich bei der Bestellung wenig hilfs- und kompromissbereit zeigen, empfiehlt Attila die Hardcore-Variante, nämlich zu sagen, dass man auf Laktose, Tiereiweiß und Ei schwer allergisch reagiert. Da traut sich kein Koch mehr dem Gast etwas Nicht-Veganes unterzujubeln - niemand will verklagt werden.

Unterwegs…

Tatsächlich können auch Tankstellen gute Anlaufstellen für vegane Snacks sein. Man darf sich zwar keine richtigen Mahlzeiten erwarten, im Notfall gibt es aber immer Studentenfutter, Kartoffelchips (unbedingt Zutaten lesen), Nüsse und manchmal sogar Obst. Vor kurzem war ich ganz begeistert von einem kleinen Imbiss-Restaurant gleich neben dem Prater. Nicht nur, dass es von Montag bis Sonntag von 8:00 bis 22:00 geöffnet hat, es gibt vegane Wurstsemmeln, Smoothies, vegane Riegel und vieles mehr. Thumbs up!

Samstags steht eine Hochzeit ins Haus. Mein Freund und ich haben vor der Challenge eigentlich vereinbart, an diesem Tag eine vegetarische Ausnahme zu machen. Jetzt sind wir aber an dem Punkt angelangt, wo wir uns das eigentlich nicht wirklich vorstellen können. Ich bin gespannt, was ich "am Tag danach" berichten kann…

Kommentare

Um einen Kommentar zu erstellen, müssen Sie angemeldet sein

Noch keine Kommentare

Mehr zum Thema