Autor

Nicole Siller

Dieses Jahr wird alles anders...

Nicole Siller bloggt auf gesund.at (Nicole Siller)

Das neue Jahr ist erst ein paar Tage alt. Ein lieber Freund, ich nenne ihn hier Wolfgang, wusste und hoffte schon Anfang Dezember letzten Jahres: "Ich freue mich schon sehr aufs neue Jahr, da wird alles besser!"

Er meinte stressfreier, liebevoller, glücklicher, sportlicher und gesünder! Er ging voller Erwartungen dem Silvester entgegen und schmiedete gut gelaunt Pläne.

Ausmisten und neue Ziele finden

Wolfgang zelebriert jeden Jahreswechsel ein bisschen. Es ist für viele von uns ein bisschen Abschluss und Neubeginn! Oft misten wir aus oder räumen auf, erledigen noch rasch Liegengebliebenes, nehmen uns etwas vor und wir machen Platz für Neues. Viele haben ein paar Tage Urlaub und daher mehr Zeit, sich ihrer Bedürfnisse bewusst zu werden. Und wir freuen uns auf ... ja worauf eigentlich? Wolfgang freut sich auf sehr auf gesünderes Leben, Zeit für Sport und eine neue Beziehung!

Fixe Zeiten reservieren

Worauf haben Sie sich besonders gefreut? Haben Sie sich etwas vorgenommen? Haben Sie die ersten Vorsätze schon über Bord geworfen? Sind Sie noch "eisern" dabei?
Wolfgang trägt sich fix in seinen Kalender Zeiträume für Neues ein, für Sport, den Tanzkurs, in dem er auf neue Bekanntschaften hofft. Er hat das gelernt, weil er früher im Kopf tolles "großes" Kino veranstaltet hat, voller Vorsätze und Änderungen, die oft unrealistisch waren, ihn unter Druck setzten und die er ganz schnell aufgegeben hat.

Alle Vorhaben vergessen?

Ich habe Wolfgang jetzt schon getroffen. Er war enttäuscht und demotiviert. Sein Plan für Änderungen war wohl durchdacht und fixiert. Leider wurde er gerade am Neujahrstag krank und lag ein paar Tage mit Fieber im Bett. Bis er wieder ganz fit wurde, brauchte es ein paar Tage länger. Die Luft ist raus, seine Pläne über den Haufen geworfen und er ist sehr enttäuscht, das Jahr hat ja schon "echt mies" begonnen.
Haben auch Sie jetzt schon das Gefühl, "gescheitert" zu sein, weil Sie doch nicht alle Ihre Erwartungen gleich umgesetzt haben oder noch in alte Muster fallen?

Jeder Tag ist ein neuer Beginn

Nachdem Wolfgang seiner Enttäuschung und seinem Frust ein bisschen Raum gegeben hat, war er wieder offen für einen neuen Blickwinkel, den ich ihm mit einer Frage eröffnete: "Wann beginnt denn ein neuer Tanzkurs? Wann wäre denn jetzt ein guter neuer Zeitpunkt, der realistisch ist, um eine Veränderung zu beginnen?" Er lachte und meinte: "Ja, das ist eine gute Frage. Ich verschiebe vieles auf ein neues Jahr oder meinen Geburtstag. Du hast Recht, die Veränderung beginnt in jedem Augenblick, den ich wähle!"

  • Autor
  • Erstellungsdatum

Kommentare

Um einen Kommentar zu erstellen, müssen Sie angemeldet sein

Noch keine Kommentare

Mehr zum Thema