Autor

Dr. Christine Allen

Glücklich geschieden

Dr. Christine Allen ist Bloggerin bei gesund.at. (Elisabeth Mondl)
Psyche: Die gesund.at-Bloggerin Dr. Christine Allen bloggt in dieser Woche über die schönen Momente gemeinsamer Vergangenheit.

Gestern waren mein Mann, meine älteste Stieftochter und ich essen. Ich schwärmte wieder einmal von meinem lieben Mann und meinte: "Ich kenne niemanden der deinen Vater nicht mag.“

Daraufhin meine Stieftochter: "Ich schon, meine Mama."
Ja leider, das stimmt, und mein Göttergatte mag seine Ex-Frau auch nicht.

Glückliche Scheidung

Wie kann so etwas nur passieren? Ich bin zweimal (!) "glücklich" geschieden. Schätze meinen beiden Ex-Partner, obwohl ich natürlich nicht mit ihnen zusammen leben wollen würde. Und selbstverständlich waren die Zeiten der Trennung eine traurige und schwierige Zeit. Aber ich weiß jetzt genauso wie vor 20 Jahren, was ich an wem schätzte und noch immer schätze.

Leider ist das nicht immer so. Manchmal, na sagen wir lieber 'oft' bleibt nur die Abneigung gegen den anderen übrig. Da können sich so viele nicht erinnern, was den anderen für sie so liebenswert gemacht hat.

Schöne Zeit

Ich glaube nicht, dass es EINE Lösung gibt dafür, dass man sich nach einer Trennung trotzdem liebevoll begegnen kann. Meine Lösung ist, dass ich mich gerne an die schönen Zeiten erinnere und dass meine Ex-Partner wundervolle Menschen sind, mit denen ich gerne einen Lebensabschnitt geteilt habe.

  • Autor
  • Erstellungsdatum

Kommentare

Um einen Kommentar zu erstellen, müssen Sie angemeldet sein

Noch keine Kommentare