US-Präsident Barack Obama hat Gesundheitscheck bestanden

Komplette Überprüfung

US-Präsident Barack Obama ist bei bester Gesundheit.

Der Staatschef der Supermacht ernähre sich gesund, treibe täglich Sport, rauche nicht und trinke nur gelegentlich und maßvoll Alkohol, erklärte der Arzt Ronny Jackson am Donnerstag, 12. Juni 2014 nach einer grundsätzlichen Überprüfung der Gesundheit des Präsidenten, der am 4. August 53 Jahre alt wird.

Alle Werte - ob beim Herzrhythmus, dem Blutdruck oder dem Cholesterinspiegel - zeigten, dass der Präsident bei guter Gesundheit sei und dies auch bis zum Ende seiner Amtszeit bleiben werde, erklärte der Chefarzt des Weißen Hauses.

Der Gesundheitscheckup war die erste komplette Überprüfung Obamas seit Oktober 2011. Einziger Kritikpunkt des Doktors war der gelegentliche Einsatz von Nikotinkaugummis, auf die der frühere Raucher gelegentlich zurückgreift. Im Ausland sorgt die Gewohnheit Obamas, die Kaugummis in aller Öffentlichkeit zu kauen, immer wieder für Verwunderung. Dies war zuletzt auch bei den Feierlichkeiten zum Jahrestag der alliierten Landung in der Normandie am 6. Juni 1944 der Fall. Viele Zuschauer im Internet reagierten irritiert, als der Präsident auf der Bühne ungeniert Kaugummi kaute.

  • Autor
  • Erstellungsdatum

Quellen

  • APA med, Präsident Obama bei bester Gesundheit, 13.06.2014