gesund.at - Neuigkeiten

Mann mit Penis-Transplantat wird Vater

Mann mit Penis-Transplantat wird Vater: Eine schwangere Frau sitzt mit ihrem Partner auf der Wiese.
Ein Mann mit transplantiertem Penis wird demnächst Vater. (Halfpoint - Fotolia.com)

Vor einigen Monaten sorgte die erste erfolgreiche Penistransplantation der Welt für Aufsehen. Nun wird die medizinische Sensation noch unglaublicher: Der Mann wird Vater.

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Wissenschafter am Robot Penis, einer besonders sensiblen Penisprothese, arbeiten. Bereits im Dezember 2014 wurde in Südafrika einem Mann der Penis eines Toten erfolgreich transplantiert. Wie gut die Operation funktioniert hat, wird erst jetzt richtig deutlich - die Freundin des Mannes ist schwanger.

Tragischer Hintergrund

Mit 18 Jahren hat der junge Mann bei einem Unfall seinen Penis verloren - eine rituelle Beschneidung ging damals schief, was in Südafrika leider keine Seltenheit ist. Aufgrund nicht eingehaltener Hygienevorschriften und ungeübter Chirurgen kommt es immer wieder zu derartigen Unglücken. In vielen Fällen sind starke Verformungen die Folge, manchmal ist das Resultat noch gravierender -etwa 250 südafrikanischen Männern muss jährlich der Penis entfernt werden.

  • Autor
  • Redaktionelle bearbeitung Mag. Silvia Feffer-Holik
  • Erstellungsdatum

Quellen

Mehr zum Thema