Schokolade gegen Herzinfarkt

Schokolade gegen Herzinfarkt - beim ersten MINI MED Studium in St. Johann im Pongau, am 9. Oktober, geht es um Vorsorge, Symptome und Behandlung von Herzinfarkten. OA Dr. Hubert Wallner, Herzexperte des KH Schwarzach, referiert ab 19 Uhr im Kultur- und Ko

Welt-Herz-Tag am 29. September Herz-Kreislauferkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache in der westlichen Welt. Täglich erleiden rund 70 Personen in Österreich einen Her[...]

Welt-Herz-Tag am 29. September

Herz-Kreislauferkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache in der westlichen Welt. Täglich erleiden rund 70 Personen in Österreich einen Herzinfarkt – also durchschnittlich alle 21 Minuten, oder 25.000 Mal pro Jahr. Ungefähr ein Fünftel der Betroffenen stirbt am Herzinfarkt, viele überleben mit einer Herzschwäche. Mit dem Welt-Herz-Tag, der jährlich am 29. September stattfindet, will die World Hearth Federation auf die Dringlichkeit der Vorsorge hinweisen. 

Herz-Vorsorge ist nicht schwer

OA Dr. Hubert Wallner informiert am 9.10. über Vorbeugung und Behandlung von HerzinfarktenViele Risikofaktoren für Herzinfarkt sind durch den Lebensstil beeinflussen. Auch die Auswahl der Lebensmittel wirkt sich auf das Herz-Kreislauf-System und somit auf das Herzinfarkt-Risiko aus. Herzgesunde Kost heißt, rund 50% der Tagesenergie mit komplexen Kohlenhydraten zu decken: Vollkornbrot, Müsli mit Fruchteinlagen, aber auch Getreideprodukte, Hülsenfrüchte oder Kartoffeln, Obst und Gemüse. „Diese Nahrungsmittel enthalten auch die Elektrolyte Kalium und Magnesium, deren Mangel zu Herzrhythmusstörungen führt.“, erklärt OA Dr. Hubert Wallner, Leiter der Herzkatheter-Abteilung im Krankenhaus Schwarzach. Und für Naschkatzen hat der Herz-Experte eine besonders gute Nachricht: „Der tägliche Verzehr von einem Stück Schokolade senkt das Risiko für einen Herzinfarkt um etwa 27%.“ Der Grund dafür sind in Kakao enthaltene Flavonoide, die einen positiven Effekt auf die Elastizität der Blutgefäße und auf den Blutdruck haben.

Erfahren Sie mehr zum Thema Herzinfarkt - beim MINI MED Studium am 9. Oktober im Kultur- und Kongresshaus am Dom in St. Johann am Pongau. Beginn 19 Uhr, Eintritt frei!