Moorbad Großpertholz

In Großpertholz wird das Heilmoor händisch gestochen. (Moorbad Großpertholz)
Dieser Artikel ist Teil des Gesundheitsfensters Gesund im Waldviertel

Im nördlichen Waldviertel auf 714 m Seehöhe, mitten im Naturpark Nordwald liegt das Kur- und Gesundheitshotel MOORBAD GROSSPERTHOLZ. Hier im  Waldviertel – dem Gesundheitsviertel – finden Sie ideale Voraussetzungen für entspannende als auch aktive Kur- und Urlaubstage.

Das Konzept des Moorbad Großpertholz ist auf 4 Säulen aufgebaut:

  • WOHLFÜHLEN - in familiärer Atmosphäre und individueller Betreuung

  •  AUFTANKEN - durch die Ruhe und Stille der Natur – sich selbst spüren

  •  LOSLASSEN - und dem Körper Ruhe gönnen, der Seele Raum geben - den Geist neu beleben

  • GESUNDEN - an Leib und Seele durch die Heilkraft der "schwarzen Daunen", unserem handgestochenem und handverarbeiteten Heilmoor

Großzügig, persönlich, überschaubar – so präsentiert sich das Moorbad Großpertholz. Genießen und freuen Sie sich auf ein Haus mit Charme und persönlicher Note.

Das BAD GROSSPERTHOLZER HEILMOOR ist mit seiner Tradition als Kurmittel seit mehr als 50 Jahren eng mit dem Kurhotel verknüpft. Es erfüllt alle Anforderungen eines modernen Naturheilmittels. Es findet seine Verwendung in der Prävention, Therapie, Rekonvaleszenz sowie auch der Nachsorge.

Das Bad Großpertholzer Heilmoor ist vor ca. 12.000 Jahren aus unzähligen Seen und Teichen, in denen Millionen von Pflanzen verrotteten, entstanden. Deren Wirkstoffe in Verbindung mit den Mineralstoffen und Spurenelementen der Erde sind heute "Segensspender". Durch das angenehme mollige Gefühl werden sie auch die "schwarzen Daunen" genannt. Wichtige Mineralstoffe dringen in die Haut ein und erhöhen die Durchblutung der feinsten Blutgefäße – umgekehrt werden Schlacken, Schweiß und Salze an das Moor abgegeben. Durch seine thermische und biochemische Wirkung wird eine intensive Entspannung der Muskulatur und eine Durchblutungsförderung erzielt – das Moor kann sein ganzes Spektrum als Heilkraft entfalten. Das Bad Großpertholzer Heilmoor ist das erste amtlich anerkannte Heilmoor Niederösterreichs und im österreichischen Arzneimittelregister vertreten. Unser Heilmoor wird deshalb – um alle positiven Eigenschaften zu erhalten – noch immer händisch gestochen und händisch von den groben Stücken befreit. Es wird einmalig aufgetragen und wieder entsorgt zum Regenerieren – somit hat jeder Patient die Garantie der bestmöglichen Wirkung.

Individuelle Abstimmung

GESUNDEN an Leib und Seele. Wir stimmen Ihre Behandlungen individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Beste medizinische und therapeutische Betreuung, die Anwendung des Original Bad Großpertholzer Heilmoores - als Moorbad oder Moorpackung , heiß oder kalt angewandt – damit erzielen wir große Erfolge bei Abnützungserscheinungen der Gelenke, Wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenschäden, chronischen, rheumatischen Leiden des Stütz- und Bewegungsapparates, Arthrose, Gicht, usw.

Neben den Heilmooranwendungen werden Heil- und Spezialmassagen, elektrophysikalische Behandlungen, Bewegungstherapien, Wasserbehandlungen und Entspannungstherapien angeboten. Unser engagiertes Therapeutenteam bietet – Wohlfühlen in besten Händen.

Unsere Wohlfühloase mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum lädt ein zum Entspannen, Relaxen, Regenerieren.

Spazieren gehen, wandern, Rad fahren - das Natur- und Erholungsgebiet Naturpark Nordwald eröffnet vielseitige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Hier können Sie die Natur, das Leben in all seiner Vielfalt und Schönheit spüren und erleben.

Gelebte Gastfreundschaft die von Herzen kommt!

Unser öffentliches Café-Restaurant ist täglich für Sie geöffnet. Guter Geschmack hat immer Saison - lassen Sie sich verführen von Waldviertler – und internationalen Spezialitäten, Köstlichkeiten der Saison und hausgemachten Mehlspeisen. Wir verwöhnen Sie mit der kulinarischen Vielfalt des Waldviertels.

 

Alle weiteren Infos finden Sie auf der Homepage des Moorbades Großpertholz, www.moorbad-grosspertholz.at/.

  • Autor
  • Erstellungsdatum