Schul-Wettbewerb: Kindern Lust auf Obst machen

Kindern Lust auf Obst machen: Bub mit Banane
Doppelolympiasiegerin Michaela Dorfmeister, selbst Mutter einer fünfjährigen Tochter, ist die Patin der Aktion. (GEPA Pictures )
Isst Ihr Kind genug Gemüse und Obst? Oft ist die Verlockung von Schokolade, Pizza und Co. einfach zu groß, und gesunde Ernährung kommt zu kurz. Eine neue Schulinitiative soll Kindern nun die Lust an gesundem Essen vermitteln.

Eine britische Studie zeigte, dass Wettbewerbe unter Schülern zu einer gesünderen Ernährung führen können. Nun nutzt auch Österreich diese Dynamik. In England wetteiferten die Schüler untereinander,  hierzulande arbeiten Klassen zusammen, um einen Preis zu gewinnen. Die Initiative "Lust auf Obst" wird von österreichischen Spitzensportlern wie Michaela Dorfmeister unterstützt. Denn der derzeitige Gesundheitszustand in Österreichs Klassen lässt zu wünschen übrig. Jedes fünfte Kind ist übergewichtig, doch oft fühlen sich übergewichtige Kinder nicht zu dick.

Projektteilnahme bis Februar möglich

"Lust auf Obst" lässt den teilnehmenden Klassen viel Spielraum für Kreativität. Angesprochen sind vor allem 1. und 2. Klassen, die ihre Ideen zu mehr Spaß am gesunden (Obst-)Essen umsetzen und präsentieren können. Unterstützt wird das Projekt auch von staatlicher Seite: Das Bundesministerium für Bildung und Frauen sowie das Bundesministerium für Gesundheit fördern den Schulwettbewerb.

Früh gesunde Essgewohnheiten entwickeln

Für eine gesunde Ernährung, die auch gegen Übergewicht wirkt, empfehlen sich fünf Mal am Tag Gemüse und Obst. Diese Zahl erreichen jedoch bei Weitem nicht alle Erwachsenen, und auch nicht alle Kinder. Da nicht alle Familien eine Vorbildwirkung für ihre Kinder übernehmen können oder wollen, ist es wichtig, gesundes Essen auch an Schulen spielerisch zu "lehren", um allen Kindern einen Zugang zu dem Thema zu ermöglichen. Schließlich spielt gesunde Ernährung gerade im Kindesalter eine wichtige Rolle für gute Gesundheit im späteren Leben.

Da der Körper, speziell das Knochengerüst, noch im Aufbau ist, kann eine Mangelversorgung mit wichtigen Vitaminen zu teils schwerwiegenden Gesundheitsproblemen im späteren Leben führen, wie z.B. zu Osteoporose. Zudem sind Essgewohnheiten, die im Kindesalter geprägt werden, oft entscheidend auch für späteres Essverhalten. Eine Initiative wie "Lust auf Obst" führt also nicht nur zu gesünderen Kindern, sondern lehrt sie auch, später gesunde Erwachsene zu werden.

 

Weiterführende Informationen

Quellen

Mehr zum Thema