gesund.at - Neuigkeiten

Impulsive Persönlichkeit macht dick

Impulsive Persönlichkeit macht dick: Frau steht auf Waage - Gewichtsanzeige SOS
Wenn die Waage mal wieder schlechte Nachrichten bringt, liegt das vielleicht an Ihrem Persönlichkeitstyp. (viperagp - Fotolia.com)

Während manche Menschen nie Probleme mit ihrer Figur haben, müssen andere ständig um ihr Idealgewicht kämpfen. Warum ist das so? Laut einer neuen Studie liegt es unter anderem an der Persönlichkeit.

Erfolgreich abzunehmen ist nur mit regelmäßigem Sport (z.B. Laufen, Radfahren, Schwimmen) und einer grundlegenden Ernährungsumstellung möglich. Dies erfordert viel Disziplin und Anstrengung, weswegen man sich die Extra-Kilos gerne von Vornherein ersparen würde. Ob Sie Übergewicht vorbeugen können, liegt womöglich auch an Ihrer Persönlichkeit. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie, die insbesondere impulsive Menschen als Risikogruppe für mehr Speck auf den Rippen ausmacht.

Dick aufgrund des Charakters?

Eine deutsche Forschergruppe hat Studien der letzten Jahre analysiert, die sich mit dem Zusammenhang zwischen dem Persönlichkeitstyp und dem Risiko für Übergewicht beschäftigt hatten. Wichtig ist dabei die Unterscheidung der Charaktereigenschaften in fünf Gruppen:

  • Neurotizismus (Ängstlichkeit, Impulsivität, Verletzlichkeit)
  • Extraversion (Geselligkeit, Selbstsicherheit, Abenteuerlust)
  • Gewissenhaftigkeit (Kompetenz, Ehrgeiz, Selbstkontrolle)
  • Verträglichkeit (Vertrauen, Geradlinigkeit, Empfindsamkeit)
  • Offenheit (Fantasie, Ideen)

Der neuen Analyse nach zu urteilen sind vor allem impulsive Menschen für Übergewicht gefährdet. Die Erklärung dafür scheint naheliegend, da sich gefühlsgeleitete Persönlichkeiten schwerer tun, bei ihren Handlungen langfristige Konsequenzen zu berücksichtigen. Dem gegenüber steht die Gewissenhaftigkeit, die als Charaktereigenschaft vor Übergewicht sogar schützen kann.

  • Autor
  • Redaktionelle bearbeitung Mag. Julia Wild
  • Erstellungsdatum

Quellen

Mehr zum Thema